1. Die Aufgabe

Philip stöhnte innerlich, da hatte er die absolute Arschkarte gezogen und das in gleich doppelter Hinsicht. Ausgerechnet er hatte Drachenburg gezogen und als wenn das nicht schon ätzend genug war musste er das Ganze auch noch mit Mopsgesicht bestreiten.

1.jpg


Er warf einen verächtlichen Blick zu dem Mädchen in seine Begleitung hinüber.

2.jpg


Die Jungs im Lager hatten sich dumm und dusselig gelacht. Zornig ballte Philip seine Fäuste und schaute zu dem Haus hinüber. Jedes Jahr wenn sie für 4 Tage auf Klassenfahrt waren wurden sie in zweier Teams aufgeteilt und bekamen eine Aufgabe bei der sie ihren Mut und ihre Findigkeit unter Beweis stellen mussten. Kniff man so wurde man ein ganzes Jahr lang von allen anderen Aktivitäten ausgeschlossen. Aber keiner hatte bisher das Pech Drachenburg zu ziehen, um das Haus machten alle einen großen Bogen.


3.jpg


"Kommst du?" rief Mopsgesicht, die eigentlich Josephine hieß "oder willst du noch weiter Löcher in die Luft starren". Sie war im letzten Jahr neu in die Klasse gekommen.

4.jpg


Nicht zum ersten Mal dachte Philip beim Klang ihrer Stimme, was für eine Verschwendung. So eine Stimme gehört zu einem rassigen Körper und nicht zu diesem plumpen Etwas da am Tor.

5.jpg


Josephine hatte bereits das Tor aufgestoßen und lief zum Eingang, langsam folgte ihr Philip. Dabei ließ er seinen Blick über den mit Spinnweben überzogenen Garten schweifen.

6.jpg


Ihn schauderte bei dem Gedanken das sich das Mopsgesicht bei jedem kleinen Krabbeltier an seinen Arm hängen könnte.

7.jpg


Als hätte sie seine Gedanken erraten wehte Josephines Stimme herüber "Bevor ich mir an dir die Finger schmutzig mache, kuschle ich lieber mit den Spinnen. Nun komm schon Schönling, ich will das hinter mich bringen."

8.jpg


"Mein Name ist Philip!" knurrte Philip verärgert, er konnte es nicht leiden wenn man ihm dumme Spitznamen verpasste.

9.jpg


"Ich weiß." Kam es zurück "Ich hab aufgepasst in der Schule." Ein spöttischer Blick traf ihn aus grünen blitzenden Augen.

10.jpg

Comments 4

  • Na schön ist er nicht gerade mit seiner komischen Frisur. Sie ist viel hübscher auch wenn sie ein paar Pfund zu viel hat.

  • Ich liebe die Geschichten von den Beiden. 😊 Schön, dass Du ihre Geschichte noch hast.

  • Da ich ja weiß, wie es weitergeht (zumindest ein Stück weit), liest sich dieser Anfang doppelt amüsant :D Ja, Philip... du wirst noch Augen machen!

  • Wie cool... sie ist wieder da... :) :)