Apokalypse - Teil 1: Feurige Ankunft

Nun habe ich auch mit unserer Apokalypse-Challenge für Sims 3 angefangen, die Regeln dazu stehen hier.

Ich spiele in meiner bebauten Welt Apokan, die ich, genau wie ladyatir, erst mal unbewohnt gelassen habe. Zwar habe ich nur den 20%igen Meteor-Mod im Spiel, aber beimTesten sind schon am ersten Tag so viele Bewohner gestorben, das war mir einfach zu heftig! Ich werde diesen Mod auch irgendwann aus dem Spiel nehmen (frühestens nach 1 Woche), denn ganz ohne Mitbewohner geht es auf Dauer nicht.


- - -


Luisa steht erschöft, aber glücklich am Strand, für sie beginnt heute ein neues Leben!

Endlich kann sie in das kleine Häuschen ziehen, das sie sich nach dem Schulabschluss von ihren Ersparnissen gekauft hatte - hier auf dieser süßen kleinen Insel!



Nur der letzte Teil der Reise war nicht so wie geplant verlaufen, die Fähre wurde von einer Flutwelle erfasst. Die wenigen Passagiere und die Besatzung hatten Glück im Unglück, ein Frachter in der Nähe nahm alle an Bord, bevor der Kutter ganz in den Fluten versank.



Nun muss Luisa sich erst mal trockene Klamotten zum Wechseln besorgen, denn alles ist weg. Und dieses blöde Handy konnte das Salzwasser wohl auch nicht so recht vertragen - das ist hinüber. Hoffentlich funktioniert die Kreditkarte noch...



Na dann, fragen wir doch mal da hinten in der Hütte, wo es hier Klamotten gibt...



Während Luisa neugierig auf die Strandhütte zugeht, hört sie hinter sich ein merkwürdiges Pfeifen.



Erschrocken fährt sie herum:



Dort hatte sie doch gerade noch gestanden!



Total geschockt rennt sie zur Strandhütte. Hm... keiner da... nur eine Bank und ein Schlafsack...



Und der Schuppen dahinten... leer. Wer will auch in so einer Bruchbude wohnen?



Keine Klamotten, kein Supermarkt, kein Imbiss... also gibt's fürs Erste Salat, natürlich ohne Dressing..



Wird Zeit, dass Luisa zu ihrem Haus kommt, die Kleidung ist schon fast wieder trocken, und im Haus wird sie erst mal ausgiebig duschen. Wie gut, dass sie den Weg schon mal bei googleMaps abgegangen ist: Am Nebelhof 1, das hat sie noch im Kopf, direkt neben dem Friedhof.

Nun ja, der Nebel ist schon mal da!



Hm... die Adresse stimmt. Aber irgendwie steht da kein Haus.



Gut, dann ist sie wohl doch verkehrt, aber der Nachbar müsste ja Auskunft geben können.



Keiner da, das Tor ist verriegelt - und das Haus ist ziemlich kaputt. Wo sind eigentlich die ganzen Bewohner?



Dann fragen wir mal dahinten...



Ach herrje, sind denn alle Häuser so kaputt? Kommt das von diesem Meteor? Allerdings scheinen die Häuser nicht erst heute verlassen worden zu sein.



Luisa findet eine alte Zeitung. Ja! Von der Kinosache auf dieser Insel hatte sie schon gelesen, es kursierten die wildesten Theorien, ob an der Geschichte vielleicht doch mehr dran war...



Hm... und wenn das mit der Feuersbrunst doch nicht nur Show war?


Comments 9

  • Hihi, normalerweise achte ich nie auf Zeitungsartikel, und war total überrascht, als der dann kam - fand ich auch witzig irgendwie :lol:

    Danke, Andu, Schnatti, Meryane, Widget, Missy, susen, Ladyatir und Norn <3

  • Salat ohne Dressing. Das war ja mal ein richtig leckerer Snack. 8| Aber es gibt sicherlich schlimmeres. :)Ich bin schon gespannt, was Luisa als nächstes passieren wird. Der Zeitungsartikel passt hier ja wirklich gut. :lol:

  • Hihi mammut, ich finde es klasse. Doch diesen Zeitungsartikel hatte ich auch schon mal. Allerdings passt der nirgends so gut wie hier in Apokan. Ich bin total gespannt...

  • Bewegungskrankheit! Das kenn ich *kicher*. Interessant bin gespannt wann sie wieder auf Bewohner trifft. Und wo die dann waren....

  • Danke, dass du deine Nicht-Geschichte doch mit uns teilst. Es geht ja mit vielen Fragen los. Deine Welt sieht klasse aus.

  • Juchuuuu es geht los... toll deine Bilder und dein Anfang... Die Zeitungsartikel fand ich schon immer toll in S3... schon gespannt wie es weiter geht :) und lass dich nicht von uns stressen.... immer eins nach dem anderen ;)

  • toller Anfang

  • uhhh cool, schöner Auftakt :)

    Der Artikel passt ja wie die Faust aufs Auge :D

  • Hurraaa! Es geht los :) Was für ein cooler Zeitungsartikel, den hab ich ja noch nie gelesen!