5. Kapitel - "Für Zwei essen"

Marie wacht am Morgen auf und begrüßt Rudy. "Was hälst du davon wenn mein Schatz mit einzieht?" Rudy mautzt ganz kurz, was Marie als ein Ja deutet.



Marie hat Wochenende, also schaut sie nach dem Frühstück etwas fern.



Sie hofft das die Zeit schneller vergeht und Emanuel von der Arbeit gleich zu ihr vorbei kommt.



Zwischenzeitlich hat es wieder geklappt. Marie ihre neue Nachbarschaft hat den Status "GRÜN" erreicht.



Die Zeit verging wirklich schnell. Es ist 16:00 Uhr und Marie hört einen Schlüssel in ihrer Haustür. Sofort springt sie auf und begrüßt Emauel. Er konnte gar nicht so schnell ins Haus rein. Marie fragt ihn, ob er nicht bei ihr einziehen möchte.



"Okay", sagte Emanuel, "warum nicht, nur so können wir feststellen, ob es mit uns passt." Er brachte seine neuen Möbel mit und Marie flirtete mit ihm auf dem Sofa.



Der Film war langweilig, da ist doch das Rumschmusen eine willkommene Abwechslung.



Anschließend machte Marie geschwärzten Barsch. Emauel hatte ihr das mal gesteckt, dass es sein Leibgericht ist. Das erste gemeinsame Abendbrot in ihrem gemeinsamen Haus.



Es ist spät geworden. Beide gingen ins Bett, doch an Schlafen war vorerst nicht zu denken.



Am nächsten Morgen, Emanuel war einkaufen, machte Marie heimlich auf Toilette einen Schwangerschaftstest. Und Marie ist happy. Ja, Marie darf nun für Zwei essen.



Ja Marie, ich glaube nun wird sich dein Leben grundlegend verändern. Denn so ein Wurm benötigt eure volle Aufmerksamkeit.


Demnächst die Fortsetzung ...

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, werden Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!

Comments 4

  • Wie süß, dass sie erst den Kater fragt :lol: Schön, dass sie eine so gute Welt für ihren Nachwuchs geschaffen hat!

    Haha 1
  • Ja jetzt geht es los.... Nachwuchs... freu spring... Bin gespannt wie sich Emanuel als Vater machen wird und natürlich deine Marie als Mutter :) Wird bestimmt turbulent werden... vor allem ja auch mit Rudy... da bin ich mal gespannt wie er dann mit dem Nachwuchs klar kommt... er ist ja nicht so ganz einfach :)

    Like 1
  • Ja, Marie hat in ihrem Leben so viel für die Umwelt und ihre Projekte gemacht, dass das Thema Liebe völlig ausgeblendet wurde aus ihrem Leben. Dafür holt sie jetzt alles in rasendem Tempo nach :))

    Haha 1
  • Ui, Marie macht wirklich Nägel mit Köpfen. Das ging ja fix mit dem Baby, ich bin gespannt, wie Emanuel auf die Nachricht reagiert.

    Haha 1