14. Kapitel Die Forderung

Weil sie, Sally, einfach fort gelaufen sei und ihre sterblichen Überreste deshalb nicht unter die Erde gebracht wurden, sei sie nun ans irdische Dasein gebunden.

161.jpg


Sally müsse sofort in das Haus zurückkehren und dafür sorgen das die Alte begraben wurde.

162.jpg



Doch Sally hatte sich geschworen das Haus nie wieder zu betreten und so weigerte sie sich auf die Forderung der Alten einzugehen

163.jpg


wütend kreischte die Alte auf

164.jpg


Es wäre Sallys verdammte Pflicht dies zu tun.

165.jpg


doch Sally war es egal ob die Alte keine Ruhe fand, dann wandelte sie eben als Geist um her.

166.jpg


die Alte tobte, doch Sally gab nicht nach.

167.jpg


Da fluchte die Alte und schwor Sally das sie eben so wenig Ruhe finden werde wie sie und ihr Leben solle erst dann weiter laufen wenn Sally die Überreste der Alten auf dem Friedhof zur Ruhe gebettet hätte.

168.jpg


Dies sprach sie so wütend aus das Sally heftig erschrak

169.jpg


Und im nächsten Moment war die Alte davon gerauscht.

170.jpg


Sally stöhnte, hatte sie zu Lebzeiten der Alten denn nicht schon genug unter ihr gelitten musste sie sie auch nach ihrem Tod noch verfolgen.

171.jpg


Konnte die Alte sie nicht einfach in Ruhe Lassen?172.jpg


Comments 2

  • Ja sie ist wirklich eine böse Alte... Sally sollte aber darüber nachdenken ob sie es nicht einfach macht, dann hat sie zumindest ihre Ruhe.

  • Diese böse Alte. Möge sie, wenn Sally die endlich begraben hat, in der Hölle schmoren.