Folge 6 eine geheimnisvolle Tür

Einige Zeit später, Susi plauderte gerate ein wenig mit Ginny, als wieder ein dumpfes Klagen von oben kam.
1326.jpg


Die anderen meinten das wäre nur der Wind, der da am Gebälk ächzen würde, es sei schließlich schon ein sehr altes Haus. Susi beschloss jedoch der Sache auf den Grund zu gehen und stieg die Treppe empor.

1327.jpg


Die Stufen knarrten leise als Susi nach oben ging.
1328.jpg


Der Wind peitschte den Regen gegen die Fenster, draußen tobte ein heftiges Gewitter.

1329.jpg


Oben angekommen, fand Susi einen kleinen düsteren Flur vor. Links stand das Regal mit den alten Büchern, ein seltsamer Platz für ein Regal, dachte Susi bei sich. Rechts ging eine Tür ab.

1330.jpg


Susi trat leise an die Tür und lauschte.

1331.jpg


Durch das Trommeln des Regens, Donnergrollen und Heulen des Windes meinte Susi ein leises Klagen zu hören.

1332.jpg


Kräftig klopfte und rüttelte Susi an der Tür. Doch weder ließ der Knauf sich drehen noch ruckelte die Tür im Rahmen. Außer dem Gewitter war nun auch nichts mehr zu hören.

1333.jpg


Nachdenklich setzte Susi sich hin und schaute die Tür grübelnd an.

1334.jpg


Eine Tür die sich nicht rührt, ohne Schloss und Klinke!?

1335.jpg


Susi sprang auf und ließ den Blick nachdenklich durch den kleinen Flur schweifen.
1336.jpg


Dieses Haus erinnerte sie ein wenig an ihr eigenes.

1337.jpg


An den Keller mit all seinen versteckten Schaltern und geheimen Türen.

1338.jpg


Das wäre doch gelacht, wenn sie nicht herausfinden sollte wie diese Tür zu öffnen war. Und vielleicht fand sie hinter der Tür ja eine Möglichkeit, diesem Haus zu entkommen.
1339.jpg


Und schon machte Susi sich daran ...

1340.jpg


die freien Wände ...

1341.jpg


nach verborgenen Nischen abzusuchen.

1342.jpg


Neben dem Bild entdeckte sie kaum sichtbar feine Linien in der Tapete.

1343.jpg


Doch bevor sie die Stelle genauer unter die Lupe nehmen konnte, ertönte hinter ihr ein Räuspern. Susi erschrak heftig, sie war so vertieft in ihre Suche gewesen, dass sie das Knarren der Stufen nicht mitbekommen hatte. Jonah war herauf gekommen und erkundigte sich was sie hier treiben würde.
1344.jpg


Dabei starrte er sie wieder so durchdringend an. Susi erklärte, dass sie nur nach einer Möglichkeit gesucht habe durch die verschlossene Tür zu kommen. Während Jonah zur Tür blickte, huschte Susi schnell an ihm vorbei die Treppe hinunter. Auf keinem Fall wollte sie da oben mit ihm alleine sein.

1345.jpg


Comments 1