Apokalypse - Teil 8: Pleiten, Pech und Pannen

Hier geht es zurück zum Anfang: Teil 1


- - -


KRAWUMMM!



Mal wieder werden Sanja und Apo aus dem Schlaf gerissen. Lea ist nichts passiert, dem Himmel sei Dank!!



Ist das normal? So etwas passiert mehrmals am Tag.

Apo ist schon bald Stammgast in der Tierklinik.



Sanja hat fast einen Fulltimejob mit ihrem Garten.



Die vermaledeite Kuhpflanzenbeere, oder besser gesagt Erdbeere, Löwenmäulchen oder Drachenfrucht zum Züchten,

sind nach wie vor nirgends zu finden.



Lea wächst und gedeiht...



...ebenso die Freiluft-Wohnküche:



Mmmmh - Gartensalat!



Ähm... Lea... ?



Rocket, das Bett ist nicht für dich!



...immer noch keine Kuhpflanzenbeere...



Erst mal einen fahren lassen!



He Leute, das befreit!



Hey, wo kommst du denn her?



Jahaa, mein Papa kann zaubern!



Wie gut, dass es in den öffentlichen Anlagen eine Badewanne gibt!



Nein, das ist unser Salat!



Öl? Iiiih!



Jedenfalls löst sich das Problem mit den ungeladenen Gästen oft von selbst.


Comments 8

  • liebe mammut... also ich habe die Kuhpflanzenbeere geangelt und zwar gibt es eine Stelle da funktioniert das meist schon beim ersten Mal angeln. Jetzt überlege ich wie ich dir das erklären kann... es gibt doch beim Park den kleinen Zeltplatz. An dem gehst du vorbei in der Richtung in der du dann später auch die versteckte Höhle finden kannst. Da ist an einer Steinwand ein kleiner Platz dort kannst du Angeln... ich versuche dir gleich mal Bilder zu machen von der Stelle... hoffe ich konnte dir helfen :)


    kuhpflanzenbeerefiky6.png

    • Super lieb, danke, Missy <3


      Also gestern beim Spielen hat sich dann noch einiges geklärt! Ich sammel nachher die Bilder zusammen (wenn man mich hier lässt, zuhause klingelt ständig das Telefon, sodass ich kaum einen Satz ohne Unterbrechung schreiben kann...) und werde dann berichten :)

    • Gern geschehen :)

  • Also das mit der Katze ist nicht normal. Sowas hatte ich noch nie. Bei Bienchen gibts nen Mod der Krankheiten bei Tieren reduziert, vielleicht hilft dir das?

    Bei mir haben die Zwerge noch nie was an anderen Tagen dagelassen, immer nur am Feiertag. Manchmal hatte ich auch mehr wie 3 Zwerge, aber maulig ist immer irgendeiner *g*.

    Ich find die Katze echt lustig, aber zur Not würde ich sie aus dem Haushalt schieben, das macht ja so kein Spaß mehr.

    Wobei ich würde ja eher dazu tendieren den Busch weg zu machen. Du hast doch schon gelesen, man darf nen Klo kaufen wenn man noch keins herstellen kann. So geht dir ja komplett die Lust verloren. Irgendwo muss man ja gucken wo man bleibt und wenn man so Regeln aufstellt, kann man ja vorher noch gar nicht alles absehen, was so kommen kann. Deswegen werden bei beliebten Sachen gern die Regeln immer mal wieder angepasst.

    Aaaaber die Kleine ist sooo süß, wie sie da rumpupst *g*.

    • Danke für deinen Zuspruch, Meryane!

      Ja, also gestern Abend war ich echt kurz davor, das alles hinzuwerfen.

      Vielleicht mache ich das tatsächlich so wie du sagst mit dem Klo, vielleicht hilft es ja. Nur ist es nicht nur das, was den beiden das Leben schwer macht, sondern auch die Tatsache, dass Lea ständig dreckig ist und dann einer mit ihr zum Park muss um sie zu baden. Also Tierarztbesuch und Badeaktion, immer eins nach dem anderen, da geht kaum noch was anderes :(

      Als ich gestern Schluss machte, hatte Lea Geburtstag - endlich! Dann kann sie endlich die Dusche nutzen und ist dann hoffentlich auch wieder besser drauf... Ich zeige jetzt noch die letzen Bilder von gestern...

  • Danke, Widget und Schnatti :)


    Also in der Regel bekomme ich 3 Gartenzwerge. Bei zweien funktioniert es mit dem Kuchen, beim 3. geht es in der Regel schief, hier war es auch wieder so! Normalerweise verkaufe ich den mauligen, und die anderen beiden liefern Samentütchen.


    Nur hatten die "guten" sonst immer jeden Tag neue Samentütchen dagelassen (bei anderen Spielen), und ausgerechnet jetzt, wo ich so dringend noch die Erdbeere oder Drachenfrucht brauche, gabs nur am Erntetag selbst die Samen, danach nicht mehr. Es waren keine Erdbeeren dabei, aber immerhin Löwenmäulchen (Erdbeere + Löwenmäulchen -> Drachenfrucht. Drachenfrucht + Löwenmäulchen -> Kuhpflanzenbeere).

    Langsam verliere ich die Lust, ganz ehrlich. Die Katze ist fast jeden 2. Tag krank. Apo muss dann mit ihr zur Tierklinik, und wenn er wieder kommt, sind die anderen beiden so schlecht drauf, dass ich bis spät in die Nacht brauche, um deren Bedürfnisse wieder aufzufüllen und die Pflanzen abzuernten. Habe ich dann endlich alle im Bett, gibt es ein Erdbeben, spuckende Lava oder sonstwas, sodass sie auch am nächsten Tag schlecht drauf sind. Schicke ich dann einen zum Suchen nach den Samen oder zum Angeln (nach der Beere), sind sie danach wieder alle schlecht drauf. Mit der Wekrbank kommen sie nicht weiter (davon verschlechtert sicch nur die Laune), am nächsten Tag ist wiede die Katze krank, und alles geht wieder von vorne los. Das nächste Mal spar ich mir den Tierarzt, das hält ja eh nicht lange vor, Tierliebe hin oder her. Am Bestreben hänge ich jedenfalls fest, vielleicht pfeife ich auf das Bestreben und spiele einfach so weiter.

    Ich dachte mir, dass es vielleicht an den Pinkelbüschen liegt, dass die Katze dauernd krank wird weil sie drin rumwühlt. Nur darf ich kein Klo kaufen, sie müssen das ja selbst herstellen, und soweit sind sie ja noch nicht mit der Werkbank...

  • Danke für die schöne Fortsetzung. 😀 Wie macht ihr das mit den Gartenzwergen? Bei mir sind die meist mit Kuchen und Kaffee nicht zufrieden und machen Ärger.

  • Ach ist das lustig. *schmeißmichweg


    Und der Stubentiger hantiert als Wachhund, wie geil ist das denn. Ganz große Klasse.