Apokalypse - Teil 9: Schlimmer geht immer...

Hier geht es zurück zum Anfang: Teil 1


- - -


In einem der wenigen ruhigen Momente wagt es Apo, sich mit Sanja zu verloben.



Gleich am nächsten Tag wollen sie im Park, nur in kleiner familiärer Runde, heiraten.



Doch es kommt anders: wieder einmal steht Apo mit Rocket in der Tierklinik.



Danach gehen zwar alle in den Park, doch für Lea ist wieder mal ein Bad fällig - nun mach schon, Lea...



In der Zwischenzeit geht Sanja mal wieder auf Kuhbeeren-Fang - schön wär's...



Na gut, dann wird halt in anderer Gesellschaft gespeist.



Die nächste Nacht ist auch wieder viel zu kurz.



Pass auf, Apo!



Rocket ist schon wieder krank.



Sie wollen es aussitzen, vielleicht wird Rocket auch von alleine wieder gesund?

Die beiden überlegen, ob es vielleicht mit den Pinkelbüschen zusammenhängt, in denen Rocket sich immer herumtreibt.

Leider sind die Toiletten-Bau-Fähigkeiten noch nicht erreicht...



Lea ist schon wieder schmutzig!



Dieses Mal ist Sanja dran, die Kleine zu baden.



Wo sie schon mal hier sind... vielleicht zur Abwechslung mal eine Kuhpflanzenbeere angeln??



Der Gästeservice läuft jedenfalls!



Hehe, Apo, du bist dran mit Baden...



- - -


Wie ich schon bei den Kommentaren zum 8. Teil geschrieben hatte, verliere ich die Lust.

Eine ganze Woche ging dahin, indem sie vergeblich versucht haben, eine Kuhpflanzenbeere zu angeln bzw. zu finden (Erdbeere, oder besser noch Drachenfrucht hätten ja schon gereicht), mit Rocket in die Tierklinik zu gehen,

oder mit der ständig schmutzigen Lea zum Park zu gehen um sie zu baden.

Für alles andere ist kaum noch Zeit, Sanjas Geburtstag zum Beispiel ging völlig unter. Es reicht langsam!

Lea hat jetzt Geburtstag, dadürch müsste zumindest die Badeaktion wegfallen.

Wenn sich da jetzt nichts bessert, ist es zuende mit meiner Challenge, so macht das keinen Spaß!

Comments 7

  • Ah dann ist ja gut, hatte nämlich nach geschaut. Bei mir wachsen keine Erdbeeren. Aber neben dem Grundstück ganz unten rechts in Oasis Springs waren welche.

  • Danke, ihr Lieben :)

    Es hat sich gestern Abend einiges geklärt, das poste ich nachher, wenn ich hier zuhause irgendwann mal Ruhe finde...

  • liebe mammut... ich hab dir in Teil 8 ein Bild eingefügt... ich hoffe du kannst die stelle erkennen an der ich alle meine Kuhpflanzenbeeren geangelt habe... ich hoffe es klappt auch bei dir... :)

  • Ich bin mir sicher ich hab die Erdbeeren in der Nachbarschaft geerntet. SChau doch mal da wo mein Grundstück liegt, ich meine die wuchsen direkt neben meinem Grundstück. Hab mal gesucht im Netz und laut dem wachsen die in Oasis unten rechts auf jeden Fall. Da könntest du dir zumindest nen Ableger holen.

    Selbst wenn Ladyatir, off the grid funktioniert auch das bestellen über Handy nicht. Da müsste er auf nen Grundstück das nicht das Merkmal hat. Die Frage ist ja auch, ob der Bug noch besteht wo gekreuzte Pflanzen keine Früchte tragen. Dann wäre es mit dem Züchten eh essig. Ich hab da irgendwann mal halt bei ner anderen Challenge dann das entsprechende Ergebnis aus dem Debug geholt, da ich ja erfolgreich gezüchtet habe und nix für den Bug kann.

  • mhh das ja heftig das dein Kater (Katze?) immer krank ist. Ja schon doof, wenn man jetzt an so ner doofen Kuhpflanze hängen bleibt. Ich hatte bei den Zwergen Glück mit dem Samen (mir fehlte das Löwenmäulchen).

    • Und wo hattest du die Erdbeere gefunden, um aus Löwenmäulchen und Erdbeere die Drachenfrucht zu züchten?

      Windenburg (die Insel) ist im Sommer/Herbst ja voll davon, da hätte ich mir welche holen können, aber ich durfte und darf den Ort ja nicht verlassen.

    • da hatte ich Glück bei den Samentüten im Park die Vanessa geöffnet hatte

      Schade das in die Welt kein Obststandverkäufer aufgestellt wurde, dann hätte man sich da welche holen können, wie ist das eigentlich mit übers Handy als Geschenk kaufen, dürfte man sie da kaufen?? Da ist ja manchmal auch Obst und Gemüse bei.