Folge 20 Tuathas Garten

Kaum in Frankreich gelandet, machte sich Susi auf zu Tuathas Garten und holte die Axt hervor.

3231.jpg


Mit grimmiger Miene holte Susi zum Schlag aus. Sie hoffte inständig, Christa möge nicht direkt unter den Steinen liegen.

3232.jpg


Mit überraschender Leichtigkeit schnitt die Axt durch den Stein.

3233.jpg


Im nächsten Moment wurde Susi von einer dicken Staubwolke eingehüllt.

3234.jpg


Es dauerte eine Weile bis Susi wieder etwas sehen konnte, die Steine waren von der Axt geradezu pulverisiert worden, keinen einzigen Brocken sah man herumliegen.

3235.jpg


Nachdem Susi die Stufen hinab gestiegen war, schaute sie sich nachdenklich um. Christa war nirgends zu sehen und nach einem Garten sah es hier in keinster Weise aus.

3236.jpg


Wenn Christa hier unten war, hatte sie mit Sicherheit nach einem anderen Ausgang gesucht. So machte Susi sich daran alle Räumlichkeiten zu erkunden, wobei sie immer wieder nach Christa rief.

3237.jpg


Immer tiefer drang Susi in das Gewölbe vor.

3238.jpg


Betätigte versteckte Schalter.

3239.jpg


Suchte Wände ab.

3240.jpg


Und quälte sich durch schwergängige Türen.

3241.jpg


Ohne auch nur die geringste Spur von Christa zu entdecken.

3242.jpg


Schließlich gelangte Susi bei einem merkwürdig leuchtenden Brunnen an.

3243.jpg


Ohne lange nachzudenken, tauchte Susi hinab zum Grund und suchte nach einem Durchgang.

3244.jpg


Während Susi aus dem Brunnen kletterte, schaute sie sich verblüfft um.

3245.jpg


Susi konnte nicht anders, diese schillernden Schmetterlinge waren einfach zu faszinierend, sie musste eine Probe davon haben.

3246.jpg


Zufrieden steckte Susi die Probe ein und machte sich wieder auf die Suche nach Christa.

3247.jpg


Langsam fragte sich Susi ob Christa wirklich hier unten war oder ob sie nur einem Phantom nach jagte.

3248.jpg

Comments 1

  • Ich drücke Susi die Daumen, dass sie Christa bald findet.