Folge 22 wieder ganz die Alte

Die Tage des Sommers vergingen. Susi hatte immer was zu tun.

3263.jpg


Die Waschmaschine war im Dauereinsatz.

3264.jpg


Bei 7 Sims da kam so einiges an Wäsche zusammen.

3265.jpg


Die Hühner mussten versorgt ...

3266.jpg


und der Garten bewirtschaftet werden.

3267.jpg


Susi war froh das sich Christa so rasch erholt hatte.

3268.jpg


Denn die drei Jungs forderten sie alle ganz gut.

3269.jpg


Susi genoss diese Zeit dennoch sehr, denn es linderte ihren, in einer Ecke ihres Herzens verborgenen, dumpfen Schmerz darüber das man ihr diese Zeit mit ihren Mädchen damals genommen hatte.

3270.jpg


Hin und wieder kamen Sims, um Roland nach bestimmten Elixieren zu fragen, den inzwischen war er ein recht bekannter Alchimist.

3271.jpg


Doch auch die Großen schauten regelmäßig mal vorbei.

3272.jpg


Wenn Susi abends auf der Bank saß und Sammy kraulte, dachte sie oft an Garrett und fragte sich wie es ihm wohl gehen mochte. Sie hatte versucht herauszufinden wo die Stadt lag, doch scheinbar machte der Bann, der auf ihr lag dies unmöglich.

3273.jpg


Ende


Fortsetzung in Planung

Comments 7

  • Es war so schön, wie schade dass es zu Ende ist. Aber vielleicht geht es ja irgendwann weiter.

  • Danke für die Susi-Geschichten. So viel ist passiert und zum Glück ist alles wieder in Ordnung. Den Schmerz, um die Zeit mit ihren Mädchen gebracht worden zu sein, wird Susi wohl nie ganz verlieren.

    Ich freue mich, wenn es irgendwann mit der Familie weitergeht. 😀

  • Ach, ich habe es wirklich sehr genossen, hier zu lesen, Ladyatir - DANKE dafür <3

    Ja, ich fände es total schön, wenn Susi und Roland Garrett und den Bewohnern seines Wohnortes irgendwie helfen könnten. Ich musste doch häufiger an ihn denken...

    Oje, und dann war da doch noch was mit Volo... wie hieß dieser Vampir noch?? Da hattest du mal was erwähnt, dass da viel später noch etwas kommt. Nein, es wäre furchtbar, wenn Susi deshalb wieder in Gefahr käme. Wobei er sich ja im Großen und Ganzen bisher immer fair verhalten hatte. Aber wehe, es unterläuft einem ein Fehler...


    EDIT: Marvolo - jetzt fällt mir sein Name wieder ein!

    • hihi da bringst du wohl die Geschichten durcheinander :D

      Marvolo gehört zur wie bricht man einen Fluch Geschichte nicht zu Susis Lebensgeschichte.

    • Oh ja - stimmt! Sorry, da war ich wirklich im falschen Film :hirni:

  • Ja vielen Dank für die tolle Geschichte. Ich schließe mich Norn da vollkommen an.

    Thanks 1
  • Susi hat wirklich eine Menge zu erzählen, das geht nicht spurlos an ihr vorbei. Sie hat trotz allem eine tolle Familie und ein schönes Heim aufgebaut und hoffentlich kann sie nun ihr Leben genießen - falls du sie nicht wieder in Schwierigkeiten bringst :lol: Danke für die wunderbare Geschichte!

    Like 1