Tag 26

Beim Frühstück am Morgen hält Kim einigen Abstand von Jens. (Mitten im Grillen ist der Aufenthalt im Wald beendet)


Sie grillen sich dann im Park einen Fisch, gut, dass sie tags zuvor einige geangelt hatten.


Zwischen den Beiden scheint auch wieder alles gut zu sein, seit sie aus dem Wald raus sind.


Beiden ist nach einer ausgiebigen Dusche und so suchen sie ein Fitnesscenter auf.


Jens genießt die Dusche in vollen Zügen.


Nach dem Duschen ist das blöde Moodlet wieder da.


Und wieder rennt Jens mit einem grimmigen Blick rum.


Draußen vor der Tür schlägt die Stimmung wieder um.


Okay dem - glücklichen Single - wird der Kampf angesagt.



Kim weiß gar nicht so recht wie ihr geschieht.


Jens flirtet was das Zeug hergibt.


Und scheint damit auf dem richtigen Weg zu sein.


Extrem Kokett wie er war hätte Jens Kim gerne unter der Dusche vernascht, leider waren die aber so verwinkelt eingebaut das es nicht klappte.


So gab es erst mal nur von Kim ein Küsschen vor den Duschräumen.


Ich ließ die beiden dann sich einfach in Ruhe weiter beflirten.


Ganz so einfach ist es dann aber doch nicht. (Man ist das Teil hartnäckig)


Irgendwie ist der Fisch schon wieder alle.


Während Kim noch angelt, grillt Jens schon ein paar Fische für sie.


Feierabend für heute!

Comments 3

  • Ganz eurer Meinung. Raus mit dem Modlet.

  • Das wird schon! Nicht nachgeben, Liebe ist stärker!

  • Ja, Jens, kick dieses blöde Moodlet endlich raus!