Folge 31 Susannes Bitte

Kaum war Roland außer Sicht tauchte Susanne in einer etwas merkwürdigen Aufmachung auf und erzählte Susi freudestrahlend, dass sie endlich ein Häuschen für sich gefunden hätte. Allerdings wollte sie erst Susis Meinung darüber wissen bevor sie zusage.

2844.jpg


Susi versprach ihr dass, sobald Roland wieder zurück sei, sie sich gerne mit Susanne das Haus anschaue.

2845.jpg


Susanne bestand jedoch darauf, dass es jetzt sein müsse da der Makler nicht viel Zeit habe, ja sie flehte Susi regelrecht an mitzukommen, da das Haus am Ende dann jemand anderes bekommt.

2846.jpg


Hin- und hergerissen überlegte Susi was sie nun machen sollte, doch die Aussicht das Susanne das Haus endlich wieder verlassen würde, war zu reizvoll.

2847.jpg


So gab Susi sich einen Ruck und rief beim Babysitterdienst an. Sie versuchte auch Roland zu erreichen doch der hatte sein Handy wohl nicht eingeschaltet. Schließlich schrieb sie ihm einen Zettel wo sie hin sei und stieg zu Susanne ins Auto.

2848.jpg


Die Fahrt war recht lang, kurz vor einem Waldstück weit außerhalb der Stadt hielt Susanne an.

2849.jpg


Verwundert schaute Susi sich um, doch Susanne wies den Hügel hinauf, das Haus liege etwas geschützt ein Stück den Wald hinein.

2850.jpg


Und tatsächlich stand inmitten der Bäume umgeben von einem Meer aus Blumen ein kleines Haus.

2851.jpg


Susi ließ ihren Blick über die vernagelten und mit Efeu überwucherten Fenster schweifen und wollte sich gerate zu Susanne umdrehen, als ein heftiger Schlag sie am Kopf traf.

2852.jpg


Benommen sackte Susi zusammen.

2853.jpg


Am Rande ihres Bewusstseins spürte Susi noch wie sie über den trockenen Grasboden gezogen wurde, dann schwanden ihr die Sinne.

2854.jpg

Comments 2

  • Ich habe es geahnt, dass irgendetwas mit Susanne nicht stimmt. Ich hoffe auch, dass Roland Susi bald findet.

  • Ich habe es doch gewusst. Dieses Miststück. Das ist nun das zweite Mal. Hoffentlich findet Roland Susi. Ich bin erschüttert. :cry: