Kapitel 4: Arbeit

Zufrieden steht Daro wieder auf dem Platz: Fast alles vorhanden: 16 Holzbalken und 8 zerschlagene Steinbrocken, das reicht schon mal für den Rohbau eines Holzhauses! Und jetzt?



Ella: Jetzt sammeln wir alles Nötige aus der Truhe zusammen, schnappen unser Werkzeug und stecken einen Grundriss ab!



Am Abend vorher hatte sich die Gemeinschaft noch für einen Platz für ein Bauernhaus entschieden, denn die Versorgung mit Obst, Gemüse und Kräutern hielten alle für das Wichtigste. Auf dem Bauplatz wurde schon eine Truhe aufgestellt, hier kommt alles Wesentliche hinein, was für den Hausbau benötigt wird. Und dann beginnen Daro und Ella mit der Arbeit.



In der Dämmerung wagen sich langsam die anderen wieder aus dem Wasser.



Jara schaut als erstes nach ihrem kleinen Joan und dankt Enia für die Obhut, in die sie den Kleinen den ganzen Tag lang genommen hat.



"Ella, du bist ein wahres Goldstück!"



Ihr Mann Joran fällt Daro erleichtert um den Hals.



Wer noch halbwegs bei Kräften ist, packt noch bis tief in die Nacht beim Hausbau mit an. Keiner möchte so einen Tag wie diesen noch einmal ohne ein Dach über dem Kopf erleben.



Irgendwann müssen sie aber doch etwas essen.



Und es nützt alles nichts, die Müdigkeit ist stärker und zwingt fast alle in die Schlafdecken.



Nur unsere beiden "Helden" kommen nicht zur Ruhe...



Es ist spät nach Mitternacht, bis wirklich alle friedlich schlafen, dieses Mal unter einem wunderschönen Sternenhimmel.



- - -


Kleine Erklärung zum Hausbau:

Für den Rohbau eines Holzhauses müssen die Sims insgesamt 16 Holzstücke und 8 gesammelte Steine (Edelsteine, Metalle, Meteorteile) herbeigeschafft haben. Alternativ können sie anstelle gesammelter Steine die Steinhaufen aus dem Reiseabenteuer-Debug zerschlagen (Ein Viertel Steinhaufen entspricht einem Stein). Gerade diese Alternative ist hier unsere Rettung, denn in neu angefangenen Welten dauert es ein paar Tage, bevor die ersten "Steine" (Zuchtstationen) erscheinen.

Alles Material kommt in eine extra Schatztruhe auf dem Baugrundstück (empfohlen bis zur Fertigstellung als Gemeinschaftsgrundstück). Um das Haus komplett fertigzustellen und einzurichten, müssen noch 2 Lehmskulpturen mit einer Skulpturenbank hergestellt werden, die ebenfalls auf dem Baugrundstück aufgestellt wird.

Comments 4

  • Das mit dem Hausbau finde ich ja echt spannend. Erinnert mich so ein bisschen an late Strategiespiele wie die Völker u. a.


    Da bin ich ja gespannt, wie sich deine Sims weiter durchkämpfen und drück die Daumen, dass der nächste Tag nicht ganz so sonnig wird.

    Thanks 1
  • Wahnsinn. Da bin ich mal richtig gespannt, wie es weitergeht. Kannte diese Challenge bisher gar nicht.

    Thanks 1
  • Ich auch. Ich liebe diese Geschichte.

    Thanks 1
  • Diese Challenge ist ja wirklich gut durchdacht und ich finde es gut das es bestimmte Anforderungen gibt und die sich nicht auf Simoleons beziehen.

    Bin schon sehr gespannt wie es mit dem Hausbau weitergehen wird :)

    Thanks 1