Das ist drin in Die Sims 4 Hausputz-Set

Als Mitglied des EA Game Changers Programm durfte ich einen Blick in Die Sims 4 Hausputz-Set werfen, meine Eindrücke möchte ich hier mit euch teilen. An dieser Stelle möchte ich mich bei Electronic Arts bedanken, vielen Dank für den Early-Access Code und die Chance, das Die Sims 4 Hausputz-Set anzuspielen.



Aufmacher.png



Das Hausputz-Set legt seinen Schwerpunkt auf den Hausputz, eine saubere Angelegenheit für groß und klein. Die Sims können nun ihre Häuser von Staub befreien oder im schmutzigen Chaos versinken. Das Hausputz-Set bietet neben dem neuen Gameplay, zwei neue Bestreben und ein paar neue Objekte.



EAblack.png



Rüste deine Sims mit einem Staubsauger aus und stell dich dem Staub und Schmutz. Eine komplette Übersicht über Die Sims 4 Hausputz-Set. Das Set ist ab dem 2. März 2021, 19 Uhr für PC und Mac als digitaler Download für 4.99 € bei Origin erhältlich.




Neue Bestreben und Merkmale:


Es gibt zwei neue Bestreben, die bei Erfüllung neue versteckte Bonus-Merkmale für deinen Sim freischalten und automatisch in die Merkmalliste deines Sims hinzugefügt werden. Die Bestreben nennen sich, "Makellose Perfektion" und "Wunderbar schmutzig", die Bonus-Merkmale heißen "Schnell & Effizient" und "Schmutzfink".



Makellose Perfektion:


Diese Sims möchten, dass ihr Haus jederzeit präsentabel und sauber ist. Sie sind stolz auf ihr makelloses Zuhause, streben nach Perfektion und blühen auf, wenn sie Gästen ihr blitzblankes Haus präsentieren können.


1.png



Wunderbar schmutzig:


Diese Sims lieben Schmutz und Unordnung in den eigenen vier Wänden und vermeiden das Putzen um jeden Preis. Zögere die Hausarbeit hinaus, setze deinen Sauberkeitsanspruch herab und finde kreative Wege, um dich in den schmutzigen Umgebungen wohlzufühlen.


2.png




Neue Objekte:


Rücke dem Staub in deinem Haus auf die Pelle. Fünf Staubsauger erwarten dich im Hausputz-Set, von denen einige effizienter sind als andere, doch schaut selbst:


3.png


Deine Sims können jeden Staubsauger ein Upgrade verpassen, um ihn effizienter zu machen, dazu benötigt dein Sim allerdings einige Bauteile. Auch können die Staubsauger als Favorit ausgewählt, ins Inventar gepackt und entleert werden. Als Deko-Elemente machen sich die Staubsauger natürlich auch gut.



Sauberkeitsstufen:


Die Häuser der Sims können nun vier verschiedene Sauberkeitsstufen haben, dabei hat jede Etage des Hauses seinen eigenen Sauberkeitszustand. Jede der Sauberkeitsstufen hat entweder Vor- oder Nachteile für die Sims, die dort leben. Mit klicken auf den Boden, wird euch die Sauberkeitsstufe der jeweiligen Etage angezeigt.


Es ist Ratsam jeden Tag ein wenig aufzuräumen, damit das Haus deines Sims nicht so schnell verschmutzt, außerdem dauert das Putzen länger, wenn das Haus schmutziger ist. Große Familien müssen häufiger putzen, da sich der Schmutz schneller ansammelt als bei kleineren Familien, besonders wenn sie Haustiere haben.



Sauber:


Die höchste aller Sauberkeitsstufen ist Sauber, dieser Zustand kann durch akribisches Putzen erzielt werden oder wenn deine Sims zum ersten Mal auf ein ganz neues Grundstück ziehen. Das Haus befindet sich in einem absolut makellosen Zustand und an einigen Stellen wird es sogar vor Sauberkeit blitzen und blinken. Die saubere Umgebung verleiht deinen Sims Konzentration, Inspiration und Energie, dadurch fällt es ihnen leichter zu kochen, basteln und zu arbeiten.


4.png



leicht Verschmutzt:


Keine Sorge, leichte Verschmutzung ist nichts Negatives, im Gegenteil, denn hier wird gelebt und es ist Gemütlich, hier und da eine leichte Staubschicht ist für die Sims erträglich. Deine Sims werden in solch einer Umgebung schneller Beziehungen aufbauen und mehr Spaß beim Putzen haben. Jedoch sollten deine Sims ein wenig saubermachen, damit es nicht all zu schmutzig wird.


5.png



Schmutzig:


Langsam wird es Zeit für einen Staubsauger, denn in schmutzigen Umgebungen können deine Sims mit sozialen Problemen konfrontiert werden und die Ausführung einiger Interaktionen kann länger dauern, da die Sims von der Umgebung abgelenkt sind.


6.png



sehr Schmutzig:


Es dauert einige Zeit eh dieser Status erreicht wird und die Schmutzschichten sich türmen, die Sims werden sich äußerst unwohl fühlen. In einer solchen Umgebung fällt es jedem Sim sehr schwer irgendetwas zu tun. Die gute Nachricht ist, dass es nur noch besser werden kann, allerdings musst du dafür saubermachen.


7.png




Wollmäuse und Schmutzteufel:


Wollmäuse und Schmutzteufel sind kleine Kreaturen, die aus Schmutz und Staub bestehen. In schmutzigen Häusern fühlen sie sich am wohlsten, daher tauchen sie dort vermehrt auf. Während die putzigen Wollmäuse noch ein wenig nutzen, sind Schmutzteufel eher schädlich.


8.png



Wollmäuse:


Wenn eine Etage in deinem Haus den Zustand schmutzig erreicht, tauchen diese kleinen Putzigen Kreaturen auf. An den blauen Knopfaugen und der rosa Nase wirst du sie ganz leicht erkennen. Wollmäuse zählen zu den gutmütigen Kreaturen, deine Sims können sich mit ihnen anfreunden im Gegenzug finden die Wollmäuse wertvolle Gegenstände für deine Sims.


Verschiedene Interaktionen sind mit den Wollmäusen möglich, so kann man ihnen beispielsweise einen Namen geben, sie mit Staub füttern und nach Wertsachen suchen lassen. Natürlich kann man eine Wollmaus auch loswerden, tritt einfach auf sie drauf oder saug sie mit einem Staubsauger ein.



Schmutzteufel:


Die Schmutzteufel tauchen auf, wenn eine Etage deines Hauses sehr schmutzig ist. An ihren roten glühenden Augen und schwarzen Nasen sind sie leicht zu erkennen. Schmutzteufel sind böse, beispielsweise können sie sich selbst entflammen und das Haus somit in Brand stecken. Am besten beseitigt man diese Unruhestifter so schnell wie es geht, ansonsten könnte dein Sim bald ohne Dach übern Kopf dastehen.


Auch bei den Schmutzteufeln sind verschiedene Interaktionen möglich, beispielsweise kann man sie darum bitten Gerümpel zu durchsuchen, oder sie Beschwichtigen. Am besten schnappt sich dein Sim einen Staubsauger und saugt sie ein, oder zertritt sie, dann hat das Unheil ein Ende.




Sonstiges:


Die meisten Haustiere haben Angst vor Staubsaugern.


In den Spieloptionen unter Packeinstellungen, kann das Verschmutzungssystem deaktiviert werden.


9.png


Kinder können auch Staubsaugen.


Andere Sims können um Hilfe beim Aufräumen gebeten werden.




Viel Spaß beim Hausputz.


SA.png



von Melanie Hüfner - SimsAtelier

Comments 10

  • Nicht übel auchw enn 75% davon nicht gebrauchen kann

  • Danke für deinen Bericht SimsA. Ich werde zum ersten Mal einen chaotischen Sim erstellen und dann mal schauen was passiert, wenn Sim nicht putzt. Ich finde es total lustig und freue mich darüber.

    • gern, freu dich über das bonusmerkmals was dieser sim bekommt :)

  • Eigentlich wollte ich dieses Set nicht kaufen (ich bin nicht so verrückt aufs Putzen). Aber nach deinem Bericht ziehe ich es doch in Erwägung, es scheint ja ganz lustig zu sein. Und vor allem, kann man das Verdrecken ja deaktivieren. Danke schön.

    Nun brauch ich diese Funktion nur noch für zuhause :lol:.

    • gern :) es ist halt eine ergänzung der lebenssimulation, sicher wird dauer staubsaugen irgendwann langweilig, doch das macht ja eh keiner

  • Haha, die Wollmäuse und Schmutzteufel sind ja lustig :lol:

    Aber in meiner Freizeit möchte ich nicht auch noch mit meinen Sims putzen, deshab werde ich mir dieses Set nicht holen, habe mich bisher ja auch erfolgreich vor den Waschmaschinen gedrückt.

    Danke aber für deinen Bericht, SimsA :)

    • Genau, so geht es mir auch. Die Wollmäuse und Schmutzteufel finde ich schon lustig, aber dafür das ganze Putzen. 😱 Ich fürchte auch, dass ich das mit dem Verschmutzen nur mal kurz probieren und dann immer ausgeschaltet lassen würde. 😂

    • für mich kam es auch sehr überraschend, das nun die game changer mit einbezogen werden, denn zur veröffentlichung war es nicht so, doch wenn ich die chance habe euch die sets vorzustellen, dann ergreife ich diese natürlich. in den nächsten tagen werden noch die restlichen berichte erscheinen, ich selbst sehe die sets als ergänzung der lebenssimulation und gern würde ich bei mir zu hause auch die verschmutzung abstellen können :D

      Haha 1
    • Oh ja, das wär doch mal was SimsA :lol:

    • oder reich durch wollmäuse werden, weil sie die teuersten dinge für einen finden :D

      Haha 1