Artikel » Tutorials Sims 4 » Separates Bettgestell basteln [Einzelbett] Artikel-Infos
   

Tutorials Sims 4   Separates Bettgestell basteln [Einzelbett]
14.04.2017 von Cappu

von Cappu www.Simszoo.de

Download als PDF


Was benötigst du?
- Sims4Studio - verwendete Version 3.0.1.5 Harmony ( http://sims4studio.com/ )
- Blender - verwendete Version 2.76
- DST Image (Link ist hier enthalten)
- Datei .binary für Footprint (Link ist hier enthalten)




1. Öffne das Sims4Studio (S4S). Wähle "3D-Mesh erstellen" und drücke auf Objekt.
Suche dir ein Bett aus, das du bearbeiten möchtest.











2. In dem Reiter "Meshes" exportierst du nun die "LOD 0 High Mesh" des Bettes.






3. Auf die exportierte Datei (.blend) klicken, damit sie mit Blender geöffnet wird.
Wähle mit der linken Maustaste (LMT) die "s4studio_mesh_0" aus.

Je nach Objekt kann es auch "s4studio_mesh_1" sein, die Reihenfolge ist nicht immer die Gleiche.






4. Stelle den Modus nun auf den "Edit Mode" ein.






Wähle nun die gesamte Matratze aus.
Das klappt sehr gut wenn du die Flächenauswahl eingestellt hast und die Taste "L" benutzt.
Du kannst auch zusätzlich Bereiche auswählen mit gedrückter "Hochstelltaste/Umschalttaste" und einem Klick mit der rechten Maustaste (RMT) auf eine Fläche.






5. Prüfe ob du die ganze Matratze ausgewählt hast indem du sie anhebst. Drücke dafür die Taste "G" und bewege die Maus ein wenig. Sieht es aus wie auf dem folgenden Bild ist alles korrekt markiert.
Zum Abbrechen dieser Aktion drücke die rechte Maustaste (RMT).






Lösche nun die gesamte Matratze mit der Taste "X" und z.B. "Faces".






6. Siehst du an deiner Matratze noch Linien oder Flächen die zum Bettgestell führen, hast du einen Teil des Bettgestells mit ausgewählt.
Bestehende Auswahl kann wieder abgewählt werden, so wie sie auch ausgewählt wurde.
Taste "L" oder mit gedrückter "Hochstelltaste/Umschalttaste" und einem Klick auf die rechte Maustaste (RMT).
Du kannst auch alles abwählen mit der Taste "A".






Ist die Matratze gelöscht sollte dein Bettgestell so aussehen. Du kannst Blender so wie es jetzt ist offen lassen und mit dem nächsten Punkt weiter machen.






7. Öffne nun nochmal das S4S und suche dir ein passendes Objekt zum clonen aus.
Das S4S kann mehrmals separat geöffnet werden.
Ich nutze die Taschentücherbox :)
Exportiere im S4S die "LOD 0 High Mesh" der Taschentücherbox und öffne die .blend Datei.






Schaue dir an in welchem Bereich das Objekt liegt und wo der Bodenschatten.
Die Taschentücherbox heißt "s4studio_mesh_1" in diesem Fall.
Der Bodenschatten heißt "s4studio_mesh_0".
Die Anordnung musst du nun genauso bei deinem Bettgestell einstellen durch umbennen.






8. Die Taschentücherbox hat den Namen "s4studio_mesh_1".
Also muss dein Bettgestell auch diesen Namen erhalten.

Durch Doppelklick mit der linken Maustaste (LMT) kann der Name geändert werden.
Mit Enter wird deine Eingabe bestätigt.
Klicke auf das kleine "+" Symbol und bennene auch das darunter liegende Feld um, mit genau dem gleichen Namen (Rot markiert im Bild).






Da es keinen Namen 2x geben kann wird Blender eine komische Zifferfolge anstelle der eingegebenen Zahl anzeigen. Dies ist nicht schlimm und kann wieder geändert werden.






Wenn alles umbenannt ist sollte es so aussehen.






9. Schaue dir die Vertex Groups der Taschentücherbox an.
Sie enthält nur eine einzige. Die "transformBone".
Bei deinem Bettgestell muss es nun genauso sein.
Klicke mit der LMT auf einen der überflüssigen Vertex Groups und entferne sie
mit dem " - " Symbol (Grüner Pfeil).






10. Vergebe nun bei deinem Bettgestell die korrekte Cut Nummer für den jeweiligen Bereich.
Bettgestell und Bodenschatten.
Die Taschentücherbox ist im Bereich "s4studio_mesh_1" hat die Cut Nummer "1".
Der Bodenschatten ist in dem Bereich "s4studio_mesh_0" hat die Cut Nummer "0".






Speicher dein Bettgestell mit "Save as.." ab und bedenke das es die "LOD 0 High Mesh" ist, die nun fertig ist. Es ist hilfreich diese Info in den Speichernamen einfließen zu lassen.






11. Öffne die .package der Taschentücherbox mit dem S4S und importiere dein gespeichertes Bettgestell hinein. Deine eigene "LOD 0 High Mesh".






Sind noch Vertex Groups vorhanden, die nicht da sein sollen, wird das S4S es anzeigen.






12. Öffne das Originale Bett mit dem S4S und exportiere die Textur.






Importiere die Textur in dein Bettgestell hinein. Schaut doch gut aus. :)






13. Öffne die Originale .package des Bettes und exportiere "Schatten LOD 0 High".
Bearbeite den Schatten genauso wie die "LOD 0 High Mesh".
Zum abgucken wie es eingestellt sein muss, kannst du dir den "Schatten LOD 0 High" der Taschentücherbox exportieren und in Blender ansehen.

- Matratze entfernen
- Vertex Groups entfernen
- Bereich Umbennen ist nicht nötig in diesem Fall
- Cut Nummer ändern ist nicht nötig in diesem Fall

Ist die "Schatten LOD 0 High" fertig importiere sie im S4S in dein eigenes Bett.


13. a)
Auf die gleiche Art könntest du "Schatten LOD 1 Medium" & "LOD 1 Medium Mesh" erstellen.









14. Im S4S (dein Bett) klickst du nun auf "Warehouse".
Hier musst du zwei "DST Image" austauschen (Rote Punkte). Die oberste ist die Normalmap, dort kannst du eine schlichte DST Image einfügen.

Die zweite DST Image darunter ist die Specularmap, dort könntest du die Originale DST Image von dem Originalen Bett einfügen. Oder du nutzt auch hier eine schlichte DST Image.

Beide DST Images kannst du hier runterladen. DST_1undDST_2
Danke an mammut für beide DST Images!



15. Footprint muss nun angepasst werden (Grüner Punkt).
Das sorgt dafür das separate Matratzen auf deinem Bettgestell platziert werden können.
Hierzu kannst du auf Sims4Studio.com die decalfootprint.binary Datei herunterladen.

LINK zu sims4studio.com

Wähle Footprint in der Liste und importiere die decalfootprint.binary Datei.






16. Auf zum Feinschliff :)
Die Schlagworte legen fest in welcher Kategorie dein Bett im Spiel zu finden ist.
Noch ist es bei Dekoration -> Durcheinander (bzw. Gerümpel) einsortiert.
Klicke auf das Häckchen um diese Kategorie abzuwählen. Schaue nach in welche Kategorien das Originale Bett einsortiert ist.
Diese kannst du übernehmen oder wählst für dich passende aus.






Dies wäre die Einstellung für das Originale Bett.






17. Wähle die Farbkategorien deines Bettes aus.
Sie werden benötigt damit der Farbfilter im Spiel auch wirklich nur gesuchte Farben anzeigt.
Grün und Blau sind unpraktisch. ^.^






18. Name, Beschreibung und Preis werden unter "Katalog" eingetragen.
Der Name wird im Spiel bei der suche nach Wörtern mit einbezogen.
Speichern & fertig :)





Viel Spaß beim basteln wünscht dir das Zoo-Team!


Daumenhoch


Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
Seitenanfang nach oben