Artikel » Tutorials Sims 2 » Sims aus dem Spiel in den BodyShop exportieren Artikel-Infos
   

Tutorials Sims 2   Sims aus dem Spiel in den BodyShop exportieren
25.01.2015 von Ursula

von Puempeline (Ursula)

Dieses Tutorial als PDF-Datei downloaden

In diesem Tutorial möchte ich Euch erklären, wie Ihr Sims aus Eurem Spiel in den BodyShop exportieren könnt. Das ist dann praktisch, wenn Ihr im Spiel, zum Beispiel in der zweiten Generation, einen Sim habt, der Euch besonders gut gefällt und den Ihr vielleicht verschicken oder zum Downlaod anbieten möchtet.

Ihr benötigt dazu folgende Programme:

- SimPE
- Microsoft NetFramework 2.0

Diese Programme bekommt ihr hier.

Ihr geht oben in der Menüleiste auf „Downloads“, auf der nächsten Seite unten auf „Ich stimme zu“ und dann ladet ihr euch die SimPE-Setup.exe und Microsoft NetFramework runter.

Ihr installiert die Programme und dann geht es los.

Ihr startet SimPE und bekommt folgendes Bild:



Oben links klickt Ihr auf Werkzeuge



und dann auf „Nachbarschaft“ und „Nachbarschaft auswählen“:



Nun bekommt Ihr dieses Fenster:



Hier erscheinen nun alle Nachbarschaften, die Ihr in Eurem Spiel habt. Ihr markiert diejenige, in der der Sim, den Ihr exportieren wollt, wohnt und klickt anschließend auf „Öffnen“.

Jetzt lädt das Programm eine Weile, was ihr unten links an einem Ladebalken sehen könnt, der allerdings mehrmals wieder von vorne anfängt. Hat das Programm fertig geladen und läuft der Ladebalken nicht mehr, habt ihr dieses Fenster:



Ihr klickt oben in der Menüleiste nun wieder auf „Werkzeuge“



und dann auf „Nachbarschaft“ und „Sim Surgery“



Ihr bekommt dieses Fenster:



Im linken Teil des Fensters sind alle Sims enthalten, die in Eurer Nachbarschaft leben. Ihr sucht Euren Sim raus, markiert ihn und klickt dann auf das pink markierte „Verwenden“:



Nun wird Euer Sim in den rechten Teil des Fensters übernommen:



Nun klickt Ihr auf das rot markierte „Export“ und bekommt dieses Fenster:



Ihr gebt jetzt unten im Fenster unter „Dateiname“ der Datei einen eindeutigen Namen



und klickt auf „Speichern“.

Dann schließt Ihr das Sim Surgery-Fenster und SimPe und startet den BodyShop, um Euren Sim zu packen.



Ihr klickt oben auf das rot markierte „Sim erstellen“ und bekommt dieses Fenster:



Hier klickt Ihr auf „Sims komprimieren“ und bekommt dieses:



Nun klickt Ihr rechts Euren Sim an, worauf er in die große Ansicht links übernommen wird, und klickt rechts unten auf das pink markierte „Sim in Datei komprimieren“. Es öffnet sich dieses Fenster:



Hier könnt Ihr nun an der pink markierten Stelle Euer Datei einen Namen geben; das ist der Name, den die Sims2Pack-Datei haben wird. An der orange markierten Stelle könnt Ihr einen Text nach Belieben eingeben oder auch gar nichts:



Wenn Ihr Namen und Text eingegeben habt, klickt Ihr unten auf den rot markierten Haken, worauf sich dieses Fenster öffnet:



Hier braucht Ihr nun noch zum Bestätigen den Haken klicken und anschließen den BodyShop schließen.

Euren gepackten Sim findet Ihr nun auf Eurem Desktop:



Das war’s! Viel Spaß beim Ausprobieren! Wenn Ihr Fragen zu diesem Tutorial habt, könnt Ihr sie gerne in unserem Helpcenter stellen!

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Puempeline (Ursula)


Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
Seitenanfang nach oben