Artikel » Tutorials Sims 3 » Stufengiebel - eine kleine Anleitung Artikel-Infos
   

Tutorials Sims 3   Stufengiebel - eine kleine Anleitung
21.01.2015 von mammut

Stufengiebel - eine kleine Anleitung
von mammut

Das Tutarial als PDF

Haeuser mit einem Stufengiebel (Treppengiebel, Katzentreppe) wurden ab dem 13. Jahrhundert haeufig gebaut. Nicht nur in den Niederlanden, auch in deutschen Staedten wie Koeln - oder Luebeck und Friedrichstadt in Norddeutschland - praegen solche Haeuser das Stadtbild.



Solch einen Giebel kannst du bei deinen Simshaeusern recht einfach und schnell bauen, du benoetigst dafuer nicht einmal einen Cheat!

1. Auf einem leeren Grundstueck ziehst du zuerst ein Fundament fuer dein Haus, hier im Format 9 x 12.
Selbstverstaendlich kannst du auch eine andere Grundrissgroesse waehlen, doch bei einer Breite von 9 Kaestchen sieht der Giebel spaeter am harmonischsten aus.



Bedenke, dass auf deinem Grundstueck vom Fundament bis zur Strassengrenze noch mindestens 3 Kaestchen Platz bleiben sollten, damit du spaeter noch eine Treppe zum Eingang bauen kannst.

2. Auf dem Fundament ziehst du 2 Etagen ebenfalls in der Grosse 9 x 12.



3. Jetzt kommen schon die Giebel auf Vorder- und Rueckseite deines Hauses:

Verlege einen Boden auf der obersten Etage und ziehe dann vorne und hinten je eine Wand, die rechts und links ein Kaestchen kuerzer ist, sie ist hier also 7 Kaestchen breit.



4. Gehe 1 Etage nach oben ziehe vorne und hinten erneut je eine Wand, die rechts und links jeweils 2 Kaestchen schmaler ist, sie ist also 3 Kaestchen breit.



Der Stufeneffekt ist jetzt schon angedeutet, wird aber noch verfeinert.

5. Du ziehst neben den Giebelwaenden je einen Zaun aus dem Grundspiel von 1 Kaestchen Breite, und zwar waehlst du den "Zweiparteienzaun".



Das war's eigentlich schon. Jetzt kommt es darauf an, Waende und Zaeune geschickt anzustreichen!

6. Zuerst baust du aber fuer den Eingang deines Hauses noch ein Fundament und eine Treppe.



7. Waehle fuer deine Waende einen Wandbelag, den du spaeter auch auf den Zaun im Giebel uebertragen kannst.
Wir entscheiden uns fuer ein Mauerwerk und faerben es rot.



8. Dieses Muster wird dann auf den Mauerzaun uebertragen. Leider erscheint das Mauerwerk auf dem Zaun dunkler als auf der Wand, deshalb musst du es mit dem Patterntool etwas heller faerben. Zum Schluss bekommst du ein halbwegs einheitliches Bild.



9. Der Vollstaendigkeit halber ziehe auf den Waenden noch einen kurzen Zaun, etwa die kurze Mauer „Bewusstseinsstrom".



10. Zum Schluss kommt das Dach.
Du waehlst das Satteldach und ziehst es nicht ueber die gesamte Flaeche von 9 x 12 Kaestchen, sondern laesst an allen 4 Seiten je ein Kaestchen frei.
Es hat also eine Groesse von 7 x 10



11. Jetzt noch eine passende Dachfarbe waehlen und die Dachhoehe anpassen



12. Fenster und Tueren einsetzen, oben rechts und links neben dem Dach noch einen kleinen Zaun ziehen, dekorieren - FERTIG!



13. Zum Schluss noch ein Beispiel von 3 Stufengiebel-Haeusern auf einem Grundstueck.



Die beiden linken Haeuser haben genau wie in unserem Beispiel ein Fundament.
Das rechte Haus mit der hellbraunen Backstein-Fassade hat kein Fundament, statt dessen eine 3 bewohnbare Etage.

Viel Spass beim Bauen wuenscht euch
eure mammut wink3


Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
Seitenanfang nach oben