Posts by SimsAtelier

    aloha Wolfi,

    klar kenn ich dich noch, schön das du dich meldest :) und das ist eine riesige menge an haushalten, da kann man neidisch werden, denn ich schaffe noch nicht einmal eine generation eines haushalts zu spielen :O


    und nur mal so unter klosterschwestern, nichts in diesem universum ist überflüssig, alles hat seine berechtigung und dient einem zweck, auch wenn das so manch einem nicht bewusst ist. meine wenigkeit kommentiert bei niemanden, außer bei dir, ich bin eher ein stiller beobachter und ob du es glaubst oder nicht, ich habe schon sehr oft daran gemacht, was du gerade machst und wie es dir geht.

    mir persönlich geht es wie immer, nur mein self sim wurde zweimal hintereinander vom blitz getroffen und hat wie durch ein wunder überlebt, danach wurden komische superkräfte aktiviert, alles sehr kurios, das dumme war, das ich gerade ein pack getestet habe, da konnte ich das nicht gebrauchen, also niemals das klettern bei gewitter üben ;)

    nun habe ich genug geschwafelt und ziehe mich wieder in den hintergrund zurück und du denke bitte daran, nach regen kommt sonnenschein, daher kopf hoch, irgendwie geht es immer weiter :)

    fühl dich gedrückt und ganz liebe grüße aus dem eisigen norden.

    Herbstmühle


    Grundinformationen zum Haus:

    Grundstücksgröße: 30x20 (Wohngrundstück)

    Kosten: möblier 94.482 Simoleons

    2 Schlafzimmer

    2 Bäder

    Spielvoraussetzungen: Sims 4 Grundspiel, Outdoor-Leben, Elternfreuden, An die Arbeit, Zeit für Freunde, Hunde & Katzen, Jahreszeiten, Werde berühmt, Coole Küchen, Heimkino, Romantische Garten-Accessoires, Kinderzimmer-Accessoires, Gartenspaß, Kleinkind, Waschtag

    Ersteller: SimsAtelier(http://www.blackypanther.de)

    Erstellt mit Update-Version: 1.55.105.1020

    Adresse: Rustikale Residenz in Windenburg

    Merkmale: Abendrot, Guter Boden, Heimisch

    Verwendete Cheats: bb.moveobjects; bb.ignoregameplayunlocksentitlement; bb.ShowHiddenObjects

    Enthält keinen Costome Content EA Only


    Die Herbstmühle hat schon ein paar Jährchen auf dem Buckel, früher wurde sie zum Getreide mahlen verwendet, doch als sie geschlossen wurde, machte sie ein kreativer Sim bewohnbar. Sims die gerne viel Natur um sich haben und gerne Alternativ leben, sind hier genau richtig. Die gemütliche Innenausstattung lädt zum Familiären Beisammensein ein. Das Grundstück bietet zudem einen Garten und einen Teich, ein wahres Paradies für Angler.

    Bist auch du ein Naturbursche, dann ist die Herbstmühle genau das Richtige für dich!










    Download: https://www.simszoo.de/filebase/file/4075-herbstm%C3%BChle/

    danke mammut, ich hatte diesen download damals in den zoo gestellt, wo das mit maus passiert ist, zu diesen zeitpunkt wusste nur noch keiner was davon, immer noch denke ich an sie wenn ich das bild sehe

    ich baue eher realistisch, auch von der größe und der statik her, riesige räume würden für normal ohne jede Abstützung zusammenbrechen, außerdem hab ich Schwierigkeiten diese dann so einzurichten das nicht zu viele leere flecken entstehen

    für mich muss zu guter letzt jeder raum eines hauses belebt aussehen, praktikabel sollte es natürlich auch sein, denn ein hindernisslauf mag kein sim, gerade wenn er schnell zur arbeit muss ;)

    aloha und ein herzliches willkommen auch von mir, meine Freundin macht den gleichen Job wie du und sie weiß auch nicht, wo ihr momentan der kopf steht, jedoch scheint die lage sich momentan wieder etwas zu beruhigen :)

    aloha avalache :)


    schön das du dich hier nochmal kurz vorstellst und schade das wegen der mangelnden Aktivität, in arbeit sollte ein Hobby nun nicht gerade ausarten, doch ab und an tut es das schon, solange es spaß macht, ist jedoch alles gut :)

    aloha wolfi :)


    klar kann ich mich an dich erinnern, Gratulation dass du das casting geschafft hast :) ob dein auftritt verschoben wird ist die große frage, ich will ja nicht unken, doch ich befürchte es, denn momentan sind hier in Deutschland nur 1% mit dem covid 19 Virus infiziert (keine Ahnung wie es in Österreich ausschaut), du siehst das es bis zur herdenimunität, die mindestens 70% bereits infizierte und wieder genesene Individuen beinhalten soll, noch ein weiter weg ist :O

    wenn man das umrechnen würde, wären das gute 3 jahre, eher noch länger bis dahin und dann gibt es keine garantie, das man dagegen wirklich eine imunität aufbaut, so bleibt es auf einen Impfstoff zu warten, der frühstens nächstes jahr im sommer auf den markt kommt, jedoch sei zu bedenken das auch dieses Virus mutiert, soll heißen, das der Impfstoff immer wieder weiter entwickelt werden müsste :O

    so nun genug wissenschaftliches geplänkel und positiv in die Zukunft blicken :)


    nach gut 6 Wochen zu haus und keinen schritt vor die tür gehen, geht es mir recht gut, muss natürlich dazu sagen, das ich mental darauf vorbereitet war, warum ich so lange schon in Inhaftierung bin, weil mein immunsysthem nicht gerade das beste ist und mein mann kurzer Hand sich opferte nach draußen zu gehen, wir haben auch lang darüber gesprochen und dies als bestmögliche lösung erachtet

    gegen den lagerkoller hilft, das ich viel zu tun habe, von dem her alles gut :)

    liebe grüße und bleib gesund :)