Posts by Widget88

    Ohje, der arme Garvin. Öhm, warum ist er denn gestorben? War die Sauna zu heiß?

    Hallo Schnattchen, genau kann ich es leider nicht sagen. Es ploppte plötzlich die Meldung auf, dass Gavin an Hitzschlag stirbt. Lange war er nicht in der Sauna, er war nicht hungrig, müde oder irgendwas.

    Hallo Lucyra, ich freue mich, dass Saphira die OP gut überstanden hat und drücke die Daumen, dass der Krebs nicht gestreut hat oder streut.

    Hallo, ich habe heute ein Gemeinschaftsgrundstück für den Park in Oasis Springs - alles funktioniert, ein Wechsel der Grundstücksarten ist nicht nötig. :winke: Wer möchte, kann sich auch die einzelnen Untergrundstücke herunterladen.


    Oasis Cross Comm.Place


    Oasis Cross Comm.Garden


    Oasis Cross Marketplace


    Oasis Cross Prod.Area




    Keller mit Müllraum, Tischtennisplatte und Fertigungsgerätschaften




    Erdgeschoss mit Kinderbereich, Kerzenstation, Sprudler und Blumenbinden-Tisch




    Obergeschoss mit Verkaufstischen, Cafeteria und Schach- und Malecke - Platz für einen eigenen Verkaufstisch gibt es auch


    Also innerlich scheint derzeit alles okay zu sein. Eine Wunde am Lendenbereich ist etwas entzündet. Die Ärztin hat das heute gespült. Morgen Abend um 18:30 Uhr müssen wir noch einmal zum spülen hin. Ansonsten war er heut schon viel lebhafter. Ich bin stolz auf Amadeus. Er hat eine Willenskraft zu Leben, es ist einfach bewundernswert.

    Hallo Schnattchen,

    es tut mir so leid, dass Amadeus so übel angefallen wurde. Ich drücke die Daumen, dass es Amadeus weiter besser geht und der Besitzer des Bernardiners bestraft wird.


    Dezember scheint kein guter Monat für die Tiere zu sein. Vorletzte Woche Donnerstag hab ich bei Saphira (meine Katze) einen Knoten an der Sitze beim streicheln entdeckt. Den Tag darauf bin ich mit ihr gleich zu meiner neuen Tierärztin gefahren. Sie hat mein Verdacht bestätig und noch einen Knoten gefunden. Da sie technisch nicht gut ausgerüstet ist bin ich den Tag gleich noch zur Tierklinik in Lüneburg mit ihr gefahren und die Tierärztin da hat insgesamt 5 Knoten im Bauchbereich gefunden.

    Saphira wurde an dem Tag auch gleich geröntgt und zu meiner Erleichterung wurde festgestellt das der Krebs noch nicht gestreut hat. Hätte er in die Lunge gestreut, wäre alles vergebens gewesen, aber so ist noch Hoffnung. Dafür wurde etwas nicht definierbares im Darm gefunden. Es könnte etwas sein oder halt auch nicht. Deswegen fahren wir zur Sicherheit am 6ten Januar nochmal zur Klink und lassen einen Ultraschall machen. Danach werden wir weiter sehen. Auf jedenfall wird sie operiert damit die Knoten wegkommen. So eher sie wegoperiert werden so geringer ist die Gefahr das der Krebs Metastasen bildet, also streut. Saphira ist 12 Jahre alt und die Narkose wird sehr tief, deswegen werde ich das in der Klinik machen. Sie können sie während der Narkose beobachten und sollte es Schwierigkeiten geben, können sie die Narkose anpassen.


    Ich bin erleichtert das ich bis jetzt, trotzt dessen ich wegen Corona noch immer arbeitslos bin, soviel sparen konnte. Sonst könnte ich dies alles gar nicht bezahlen. Ich hab auch echt bammel vor der OP und mach mir auch Gedanken um das Danach.

    Ohje, ich drücke die Daumen, dass Saphira die OP gut übersteht und alle Knoten entfernt werden können.