Posts by Chillshila

    Ja, dass es diverse Sitten und Bräuche gibt, die dem ähnlich sind, weiß ich. Finde es dennoch immer wieder beruhigend, dass wir zumindest hier eine freie Wahl haben diesbezüglich. Zumindest im Regelfall.


    Ich hätte auch nicht gedacht, dass ich große Sympathien für Kosta entwickeln könnte, aber als er da gefügig gemacht wurde, tat er mir auf jeden Fall leid. Hätte es Aleks getroffen, hätte ich genauso empfunden. Keesha lebt und kennt die Gebräuche eben so, aber für Außenstehende ist es eben nicht “normal”. Noch hat man ja auch nicht viel über sie erfahren, ich steh ihr derzeit daher ziemlich neutral gegenüber.


    Werde mich während meiner Aufholjagd auch nur hin und wieder äußern, wenn es etwas gibt, wie eben die Situation, was mich sehr beschäftigt und ich das unbedingt loswerden muss. Manchmal gibt es ja sowas. Heute bin ich bis zu Teil 50 gekommen. Mal sehen, wann ich den aktuellen Stand erreiche.

    Konnte hier auch mal wieder lesen und bin nun bei Teil 40. Bevor ich gleich weiterlese, muss ich kurz meine Gedanken zu dem gerade Gelesenen loswerden.


    Kosta tat mir schon sehr leid. Finde die Bräuche und das Vorgehen von Kesha ja sehr fragwürdig. Vor allem, dass es bei denen auch so normal ist, sich den Mann einfach mithilfe der hypnotischen Kräfte gefügig zu machen.


    Die Landschaften sind weiterhin sehr schön anzuschauen. Man spürt, wie detailverliebt du die Welten entworfen hast.

    Schön, dass du nun auch hier bist. Als alter “Hase” passt du doch wunderbar in den Simszoo! ;)


    Mit dem Blogsystem für die Simsstories ist die Seite ein Traum. Ich habe mich sofort verliebt. Ich bin mir sicher, damit wirst du auch deine Freude haben.

    Heute soll ich zur ersten Corona-Impfung... Seid ihr auch schon geimpft? Ich werd euch auf jeden Fall berichten, wie es mir ergangen ist :) *daumendrücken*

    Mein Mann hat heute seinen zweiten Piks abgeholt, bisher hat er nur nen Impfarm (wie auch bei der ersten). Ich hatte bei der ersten auch nur einen Impfarm (zwei Tage lang), so wie ich es auch von anderen Impfungen kenne. Drück dir die Daumen, dass du höchstens leichte Reaktionen bekommst.


    Kriege meinen zweiten Piks dann auch Anfang August.

    Hier die meine ersten Bilder nach dem Patch - ich bin begeistert von den Teichtool

    Danke für die Bilder. Ich werde mir das Pack zwar nicht holen, aber schaue mir gerne die Inhalte an.

    Etwas verspätet zwar, aber Danke für die Genesungswünsche! Es war hier viel los, da kam ich kaum dazu hier reinzuschauen. Das Wetter schlägt nun ja wieder um, mal sehen, wie es diesmal wird :D Ich habe kürzlich festgestellt, dass mir weißes Rauschen es zumindest auf ein erträgliches Maß lindern kann.


    Genießt den freien Tag! Heute soll es hier angeblich trocken bleiben, das nutzen wir nachher aus für einen Tour in den Wald und evtl. für etwas Basketball.

    Zuzie, wenn du möchtest, dass man die Sachen von deinem Blog immer direkt zu dir zurückverfolgen kann, kannst du deine Screenshots aus dem Spiel ja auch mit deiner Signatur oder einem Wasserzeichen versehen. Das machen einige. Wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass irgendjemand ein Interesse daran haben könnte einen Simblog zu "klauen". Aber das schließt natürlich nicht aus, dass es Leute gibt, denen das vielleicht doch Spaß macht :denk:


    Über weiteren Lesestoff würde ich mich freuen, auch wenn ich derzeit nur sporadisch zum Lesen komme und bei den anderen Geschichten/Blogs noch aufholen möchte :D Heute kommt mein Sohn wieder etwas zur Oma, da finde ich dann hoffentlich wieder etwas Zeit für :PC_tired:


    Hier ist es auch wieder etwas kühler geworden. An und für sich ja kein Problem, wenn nur diese Wetterumschwünge sich nicht immer mit einer doofen Migräneattacke bemerkbar machen würden, gegen die ich erstmal ansteuern darf :(

    Hallo Zuzie, wünsche dir viel Spaß hier!

    Probier mal einen anderen Browser, vielleicht liegt es ja daran

    Am Ende hat ein kompletter Neustart des PCs geholfen. Am Browser lag es leider nicht. Keine Ahnung, woran der sich verschluckt hatte. Aber Danke.

    Hallo ist es bei euch auch so warm?

    Jap, hier ist es auch schön warm. Ich habe das Wetter genutzt um den Balkon auf Vordermann zu bringen. Ich hoffe, die Wespen bleiben dieses Jahr davon fern, damit wir auch was von haben. Die nächsten Tage soll es ja wieder durchweg regnen, aber das ist auch ok. Der Dürre-Sommer kommt so oder so früh genug. Da sind noch paar Regentage vorher nicht verkehrt (solange es nicht Zuviel wird, dass es irgendwo dadurch Überschwemmungen gibt, versteht sich).

    Da denke ich, dass die Seite gerade irgendwelche Probleme hat, weil ich mit dem Laptop einfach nicht drauf zugreifen kann und muss nun leider feststellen, dass nicht die Seite, sondern mein Laptop das Problem ist.


    Über das Handy kann ich problemlos über WLAN surfen, mein Laptop mag irgendwie gerade bestimmte Seiten nicht :PC_break: Technik kann manchmal echt einfach doof sein. Ich hoffe, ich komm schnell hinter, woran das liegt.

    Ah, Danke für den Hinweis mit dem Mod. Hab echt gegrübelt, ob ich weitere Möglichkeiten zum Hinzufügen von Merkmalen nicht mehr auf dem Schirm hatte und das naheliegende dabei nicht bedacht :)


    Mit dem Erstellen von Posen ist es ja wie mit allem anderen auch: Übung macht den Meister. Ich finde, es hat auch viel Ähnlichkeit mit anatomisch korrektem Zeichnen. Mir gefällt die Pose jedenfalls weitaus besser als die zweite, weil sie nicht so unnatürlich ist (falls hier irgendjemand die Haltung so „entspannt“ einnehmen kann, lasse ich mich gerne eines besseren belehren). Deine ist an und für sich gut, es verschwinden keine Körperteile ineinander, die Hände sind ordentlich abgeknickt, sie wirkt nur insgesamt etwas steif. Die Haltung ist etwas zu angespannt, dafür dass es eine so „simple“ Bewegung, das Zurechtrücken einer Brille, ist.


    Was mich bei deiner Pose direkt angesprungen hat, ist der Ellbogen vom unteren Arm. Der ist zu weit vom Körper entfernt. Wenn dieser näher am Körper anliegt, sollte die Haltung entspannter wirken. Das kannst du auch vorm Spiegel ausprobieren, was das macht, wenn der Ellbogen weiter nach vorn zeigt, als der Unterarm und was das macht, wenn der Ellbogen näher am Körper ist. Ich hoffe, ich konnte einigermaßen verständlich erklären, wie ich das meine, ansonsten helfe ich bei Gelegenheit nochmal mit Bildern aus.


    Dir auch eine schöne Woche :winke:

    Interessante Sims hast du da. Aber ich bin etwas verwirrt wegen der Anzahl an Merkmalen? Änderst du die je nach Belieben, oder wie kommt es, dass Jongin so viele haben kann? Das sind doch auch mehr, als man mit dem EP: Studentenleben haben kann, oder hab ich etwas gerade nicht auf dem Schirm :denk:


    Und die zwei Posen sind auch von dir erstellt und noch WIP oder sind die schon fertig? Die wirken auf mich noch etwas steif in der Haltung bzw. noch nicht anatomisch ganz korrekt (könnte dir da auch benennen, was genau ich meine, wenn du da nicht eh noch dran bist). Ich weiß ja auch nur zu gut, dass man das oft noch gar nicht richtig im 3D-Programm erkennt, sondern erst im Spiel selbst einige Tücken sieht.

    Huhu,


    hier auch Team Sims 3! :praise:


    Posen und die ein oder andere Animation hab ich früher auch gerne erstellt, allerdings nur im Eigenbedarf für eine Fotostory. Sobald ich irgendwann an der weiterarbeite, möchte ich mich damit auch wieder befassen. Aber vielleicht wende ich mich dann auch stattdessen an dich :D Mit welchem Tool erstellst du denn deine Posen und Animationen?


    Wünsche dir hier viel Spaß!

    LG

    Huhu Manjuel,


    Basketball ist ein sehr schöner Sport :D bin froh, dass ich den mittlerweile auch wieder ausüben darf.


    Weißt du denn schon, wohin die nächste Reise gehen soll, sobald es wieder möglich wird?


    Wünsche dir auf jeden Fall auch viel Spaß hier!


    LG

    Das Brettspiel heißt Flügelschlag und hat uns richtig gut gefallen.

    Um das Spiel schleiche ich tatsächlich seit einiger Zeit herum, habe mich bisher nur noch nicht getraut zuzuschlagen :D Vögel sind ja meine Lieblingstiere, deshalb bin ich da eh sehr angetan von der Idee, aber ich bin mir nur noch nicht sicher, ob ich genug Spielpartner dafür hätte, die das genauso gerne ausprobieren würden.

    Wir hatten hier auch ruhige Tage und sind unter uns geblieben.


    Das Aprilwetter gestern und heute hat mich fast in den Wahnsinn getrieben. Sonne, Regen, Hagel, Schnee, Wind, Sonne, Hagel, Sonne, Regen, Schnee ... Wind ... Sonne ... und das gefühlt im 10min-Wechsel. Ein Glück habe ich gut die Sonnenzeiten abgepasst, um mit meinem Sohn bisschen rauszugehen und Pfützen unsicher zu machen. Leider hab ich dabei festgestellt, dass ich kein wasserdichtes Schuhwerk mehr habe ^^


    Schnattchen, Daumen sind gedrückt! Das Problem mit der Dachwohnung kenne ich aber leider auch. Dafür hat man zumindest einen Vorteil: Es kann einem keiner auf dem Kopf rumtanzen :S


    Andu, darf ich neugierig sein, was das für ein Brettspiel war? Gute Spieletipps sind ja nie verkehrt.

    Und ich hab das tatsächlich so verstanden, dass man gar keine Wahl hat außer „Ja“ zu sagen ... Dann überlebt man eben keine 14 Tage :bekloppt:Hab mich schon gewundert, dass ein Sims-Spiel einen so zu einer Aktion zwingt.

    Hab jetzt die Tage immer wieder mal einen Teil gelesen und bin jetzt bei Teil 30 angelangt.

    Ich weiss gar nicht genau, wie viele Welten ich dafür schon gebastelt habe und es tauchen auch immer mal wieder verschiedene Völker auf.

    Das ist mir zu Beginn gar nicht bewusst geworden, dass es sich sogar um mehrere Welten handelt. Bautechnisch ist das auf jeden Fall eine gigantische Leistung. Vor allem auch die Lichtspielchen zu den unterschiedlichen Tageszeiten. Bei Teil 30 hat man auch wieder mehrere solcher tollen Landschaftsbilder. Die Welt ist jedenfalls sehr atmosphärisch und die Landschaften echt gelungen. Man bekommt tatsächlich ein Gefühl dafür, was für eine lange Reise sie vor sich haben.


    Überhaupt versteh ich jetzt auch @mammuts Aussage mit den Running Gags:

    Vor allem deine gelegentlichen running Gags bringen mich immer wieder zum Schmunzeln. Allein diese immer wiederkehrenden kurzen Gute-Nacht-Dialoge, jedes Mal ein kleines bisschen anders :rofl: Und dann kommen sie irgendwo an, wollen etwas besprechen, aber erst mal muss ja gekocht und gegessen werden. Hinterher sind alle so müde und müssen schlafen... und morgens müssen sie gleich los...

    Das fasst das Geschehen, zumindest in den bisherigen Teilen, ja wunderbar zusammen :D Aber wenn sie dann mal dazu kommen und sich Zeit dafür nehmen, erfährt man ja doch ein bisschen über die unterschiedlichen Bewohner der Welt, ihre Eigenarten und das Leben. Bleibt wohl abzuwarten, wer sich, sofern sie es schaffen, entscheiden würde wieder zurückzugehen und wer sich eventuell stattdessen ein Leben in der neuen Welt vorstellen könnte. Wer weiß, ob Sina und Aleks am Ende wirklich zurückwollen?

    Hmmm... wenn Du redest, startest Du Deine Sätze immer mit Grossbuchstaben? ;)

    Ich frage mich gerade tatsächlich, ob man das überhaupt raushören könnte :D:denk: Das ist doch das Schöne am gesprochenen Wort: Klein- und Großschreibung sowie Getrennt- und Zusammenschreibung sieht man nur, hört man aber nicht, im Gegensatz zu falscher Grammatik und zum Teil auch Zeichensetzung.


    Wenn ich bedenke, was ich mir dagegen u.a. bei der Klein- und Großschreibung immer für einen Kopf zerbreche, um es dann doch falsch zu machen :(


    ***


    So, hab ja noch einiges vor mir zum Lesen, bis dann!

    Schnattchen, das ist echt traurig und im Endeffekt auch schwierig für alle anderen. Da muss man ja echt ständig in Sorge sein, wenn man denen begegnet. Ich hoffe, dass ihr mit den vorangegangenen Tipps etwas erreichen könnt und ihr nicht nochmal in Gefahr geratet!


    Lucyra, das sind doch tolle Neuigkeiten. Glückwunsch! :party_confetti:


    Verständlich, dass du aufgeregt bist, aber eine gewisse Einarbeitungszeit ist doch normal und sicherlich wird dein neues Team da auch Verständnis für haben und dir hilfreich zur Seite stehen bei Fragen. Dass sie dich plötzlich auch eher haben wollten, spricht doch dafür, dass sie großes Interesse an einer Zusammenarbeit haben und deine Arbeitskraft auch benötigen.


    Ich wünsch dir erstmal noch einen weitestgehend entspannten Tag, genieß die Sonne vorm Arbeitsbeginn. Ich hoffe, du kannst gut schlafen und zerdenkst das alles nicht zu sehr. Gab es denn Informationen für dich, womit du morgen einsteigen darfst oder erfährst du alles Weitere morgen?