Ein freundliches Hallo

  • Ich war früher schon einmal auf Eurer Seite - aber jetzt ist sie noch schöner und benutzerfreundlicher gestaltet.

    Was für viele seltsam klingen mag - ich spiele immer noch Sims 1 und gestalte auch dafür. Für mich bleibt das die beste Version.

    Das hindert mich aber nicht daran, auch in die anderen Versionen hineinzuschauen.

    Ich mag besonders Eure historischen Themen - die Sachen sind wirklich klasse.

    Happy Simming :-) :winke:

  • Herzlich Willkommen :)


    Warum seltsam??? Ich spiele selbst Sims 1 und mach da auch eine Fotostory (die ich mal weiter schreiben müsste) Sims 1 hat einfach ein ganz anderen Charme als die anderen Spiele. Was gestaltest du denn dafür?

  • Hallo simtonic, schön, dass du dich vorstellst! Ich finde auch nicht, dass es merkwürdig ist - Spaß mit den Sims ist Spaß mit den Sims! Der schwarze Humor von Sims 1 ist in den Folgeversionen nie mehr erreicht worden. Auch wenn mich das Zeitmanagement abschreckt, aber vermutlich gibt es dafür Mods.

  • Hallo simtonic,

    schön, dass du wieder zu uns gefunden hast, und auch von mir ein herzliches Willkommen zurück, und ein DANKE für deine lieben Worte zu unseren historischen Sachen :)

    Ach ja... Sims 1 - damit fing alles an <3

    Meine Kinder hatten mich damals mit Sims infiziert, und ich denke gerne an diese Zeiten zurück. Basteln kann ich dafür leider gar nichts, geschweige denn das Spiel überhaupt installieren, trotzdem stehen sie alle noch bei uns im Keller irgendwo rum...

    Nein, bei den Sims ist nichts selktsam - ich finde es toll, dass du dich damit beschäftigst :winke:

  • Danke für das freundliche Willkommen :-)


    Was ich gestalte? Alles, was mir unter die Finger kommt ...:rofl:

    An Sims 1 Objekten mag ich besonders, dass sie mehr Polygone zulassen als es in den späteren Spielen möglich ist ... da muss man nicht so an Details sparen.


    Falls es jemanden interessiert: meine Webseite heißt http://www.boudoirblanc.com

  • Haha - ich hatte nichts im Spiel, weil ich damals nicht mal wusste, dass man eine .zip oder .rar auch entpacken muss. Ein Doppelklick drauf förderte nur irgendwelche komischen Zeichen zutage - und unsere Kinder wussten das auch nicht :rofl:

  • Hallo, herzlich Willkommen Simtonic!


    Ich hatte bei Sims1 überhaupt keine CC's. Ich kannte mich da mit PC überhaupt nicht aus und wusste gar nicht, wie Mammut, wie man die Sachen ins Spiel bekommt. :denk:


    Erst ab Sims2 habe ich mich richtig damit beschäftigt und da waren meine Ordner immer voll. Auch habe ich dann angefangen selbst zu basteln und zu bauen. :lol:

    Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, werden Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!

  • Wie viele andere habe ich Sims um 2000 herum für meinen Sohn gekauft - der hatte dann nach ein paar gebauten Burgen keine Lust mehr. Ich umso mehr:).

    Ich habe jedes Benutzer-gemachte CC gesammelt, das ich nur kriegen konnte - und habe jedes einzelne Stück noch heute.

    Vor ein paar Jahren habe ich über meinen Mann ein ausgemustertes 3d Programm bekommen, mit dem ich seither mehr schlecht als recht herumwerkle. Ich glaube, ich nutze ungefähr 2 % von dem, was es kann :lol:.

  • Willkommen :)

    Meine Sims 1-Sammlung habe ich vor Jahren schon verkauft *schande*. Das lag aber nicht daran, dass es mir nicht mehr gefallen hat; sondern dass einfach schon immer meine Zeit begrenzt war und ich priorisieren musste ;)
    Es ist aber überhaupt nicht seltsam, wenn du das noch spielst. Im Gegenteil. Sims ist ja nunmal dafür da, dass jeder spielt, wie er mag und womit er mag. Wenn dir Sims 1 am besten gefällt, dann ist das so :)

    Ich finde generell schade, dass es heute einige Spiele aus dieser Zeit nicht mehr gibt bzw. diese auf den aktuellen Rechnern teilweise nicht mehr spielbar sind - ich vermiss da schon noch so einige ;). Bei Sims hat man ja zumindest den "Vorteil", dass grundsätzlich weiter an neuen Titeln gearbeitet wird.

    Man muss halt für sich entscheiden, welche Teile und welche Erweiterungen zu einem passen :)

    Hab viel Spaß im Forum!

  • Sunny_bloggt du bekommst jedes altes Spiel installiert und kannst es spielen. Man muss nur wissen wie. Du kannst jedes Spiel unter Win 10 über ein altes Win installieren. Du kannst selbst Handy Spiele auf deinem Rechner spielen, man brauch nur einen Simulator. Alles ist machbar :)


    Und Sims 1 ist einfach anders als andere Spiele. Der Humor schon wie Norn schreibt. Es bleibt einfach ein Klassiker und das erste seiner Art.

  • Sunny_bloggt du bekommst jedes altes Spiel installiert und kannst es spielen. Man muss nur wissen wie. Du kannst jedes Spiel unter Win 10 über ein altes Win installieren. Du kannst selbst Handy Spiele auf deinem Rechner spielen, man brauch nur einen Simulator. Alles ist machbar :)


    Und Sims 1 ist einfach anders als andere Spiele. Der Humor schon wie Norn schreibt. Es bleibt einfach ein Klassiker und das erste seiner Art.

    Ja, wahrscheinlich hast du Recht, dass es grundsätzlich geht. Aber die meisten der alten Spiele besitze ich nicht mehr und bekommt man auch nicht mehr so einfach zu kaufen. Und irgendwie muss man dafür ja auch noch Zeit finden.:blush::lol:

  • Herzlich willkommen Simtonic! 🤗 Sims 1 habe ich nie gespielt, ich bin erst bei Sims 2 eingestiegen. Deine Seite ist ja richtig toll! 😍

    Wie viele andere habe ich Sims um 2000 herum für meinen Sohn gekauft - der hatte dann nach ein paar gebauten Burgen keine Lust mehr. Ich umso mehr:).

    Ich habe damals Sims 2 gekauft, damit meine Schwester damit spielen kann und ich wollte mir ansehen, wie das mit dem Basteln von Custom Content funktioniert. Das kannte ich von einem anderen Spiel und hatte gelesen, dass da bei Sims noch viel mehr geht. Am Ende habe ich viel mehr gespielt als meine Schwester. 😅



    Sunny_bloggt Ich habe ein paar alte Spiele, die ich gerne gespielt habe mir nochmal bei gog (= Good Old Games) gekauft. Alles gibt es dort sicherlich auch nicht. Ich habe die Spiele eher aus Nostalgie. Die Zeit zum richtig Spielen fehlt mir dann doch. 😁