Plauderthread

  • Ich bin erschüttert über die Naturkatastrophe in Nordrhein Westphalen und Rheinland-Pfalz. Mir tun die Menschen so furchtbar leid. Ich weiß nicht, wer von unserem Team und welche Mitglieder betroffen sind. Ich möchte hiermit allen mein Mitgefühl ausdrücken.


    Wir, die das nicht miterlebt haben können es sich wohl gar nicht vorstellen. Es ist einfach nur furchtbar. Die vielen Toten und Vermissten und die Überlebenden die plötzlich vor dem Nichts stehen. Ich bin total geschockt und traurig. Ich hoffe das der Bund und alle Länder wirklich schnell helfen und die Bürokratie für die Hilfe einfach mal weggelassen wird.

    Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, werden Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!

  • Wir haben Verwandte in Baden-Württemberg, die gerade zu Besuch waren und auf der Heimfahrt einen grosssen Umweg fahren mussten, weil ein Ort, durch den sie gemusst hätten, unpassierbar war.

    Man kann nur hoffen, dass da schnelle Hilfe kommt, aber in manchen Gegenden haben Menschen vom letzten Hochwasser noch nichts bekommen. Leider ist Geld oft nur für die Dinge da, die den Menschen nichts nutzen, gewissen Kreisen aber ordentlich Profit bringen und jetzt sind die Kassen eh schon leer. Ich befürchte, die Bürokratie wird da eher aufblühen :(

  • Das befürchte ich auch Nowa, leider. Immer nur groß Sprüche klopfen und dann "NIENTE".

    Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, werden Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!

  • Zum Glück gibt es ja immer auch Menschen, die ganz privat und auf eigene Kosten helfen.

    Die Politik wird das jetzt erstmal für den eigenen Wahlkampf ausschlachten und viel versprechen, was nach den Wahlen dann nichts wird.

    Jetzt sollte man erstmal hoffen, dass sich die Lage beruhigt, Bestandsaufnahme gemacht werden kann und dann schauen, was noch zu retten ist. Macht nur leider niemand wieder lebendig :(

  • Leute ich bin begeistert.

    Es ist ein neues Lebenssimulationsspiel "AlterLife" in Arbeit. Wenn ihr etwas runterscrollt, gibt es schon einen kleinen Trailer. Es kommt erst eine Werbung, bevor der Trailer läuft. Die Entwickler vom Indiestudio VGG-Studio können zum Release noch nichts sagen, da das Spiel noch in der Entwicklung steckt. Man kann es aber bei Steam schon auf die Wunschliste setzen.

    Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, werden Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!

    Edited once, last by Schnattchen ().

  • Finde ich auch. Die Lebewesen und Möbel sehen total realistisch aus. Ich bin hin- und weg. EA muss sich da für Sims5, wenn es denn kommt, richtig was einfallen lassen, wenn sie auf den Markt weiter bestehen wollen. Kongurenz belebt das Geschäft. :lol: Erst Paralives und jetzt noch das.


    Übrigens gibt es bei Steam noch einige Bilder mehr. Ich habs mal auf die Wunschliste getan.

    Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, werden Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!

    Edited once, last by Schnattchen ().

  • Ich muss leider sagen: mir gefällt es nicht so gut.... Mich erinnert das Ganze sehr an Sims3 und Sims FreePlay, falls ihr das kennt... Ich finde es gerade charmant, dass die Sims 4 nicht so unglaublich realistisch aussieht, ich meine, man muss ja noch den Unterschied zwischen Realität und Simulation, bzw. Spiel im Auge behalten. Aber eine gute Marktidee ist es, das gebe ich gern zu!

  • Zum Glück sind wir Menschen ja unterschiedlich, haben unterschiedliche Vorlieben und das Spiel lässt uns auch Freiraum, diese im Spiel umzusetzen.

    Also ich mag es gerade realistisch und in meiner Sims 4 Welt wird kaum ein von mir erstellter Sim herumlaufen, der wie aus dem Spiel aussieht. Dafür hab ich diverse Fantasy- Horror- und SciFi-Gestalten rumzulaufen und bin auch mehr mit basteln beschäftigt als mit spielen.

    Bei Sims 3 waren die Figuren optisch ja gar nicht so realistisch, da sind einige Sachen bei Sims 4 schon besser gelöst. Trotzdem hab ich auch nach wie vor Sims 3 und nutze die Version auch für meine Story, die mit Sims 4 gar nicht möglich wäre.

    Inzwischen gibt es ja einige Plattformen und Spiele, mit denen man virtuelle Figuren erstellen und verwenden kann und alle haben ihre Liebhaber. Was ich persönlich gern hätte, wäre eine Möglichkeit, die vielen Gegenstände und Figuren auch zwischen den Plattformen zu verwenden, also z. B. mit meinen Lieblings-Sims SecondLife besuchen oder diese mit IMVU-Figuren interagieren lassen oder als Fussballspieler in FIFA zu verwenden und mit höherem sportlichen Level wieder in Sims 4 zurückholen... ;)