Addon: Nachhaltig Leben & Mods

  • Ladyatir, das geht wieder rückwärts, wenn du zum Beispiel keine Sims überzeugst, dich nicht richtig dafür einsetzt und nicht das Richtige wählst. Also ich bin mal grün, dann wieder neutral und das geht ständig hin- und her. Und wenn ich nicht aufpasse, geht es sogar wieder ins industrielle. Man muss immer am Ball bleiben.

    Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, werden Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!

  • Das ist es ja Schnattchen ich mach eigentlich nix dafür, ich überzeuge niemanden, setz mich nicht dafür ein und trotzdem wandert es beharrlich Richtung grün. Ich pass eigentlich nur auf das nicht dieses Teilen dran kommt, aber auch da schmeiß ich eigentlich nur meine eigenen Punkte dagegen, wo ich nicht wirklich weiß wo die herkommen, finde es nur lustig das man für das durchwühlen von Müllcontainern ruf bekommt


    Noch was ist mir aufgefallen, jedes Grundstück wurde, nachdem meine Simin einmal dort war neutral

  • Äh das ist bei mir nicht so, das ist ja komisch. Ich musste die erst überzeugen, dass sie entweder Windräder, Sonnenkollektoren, oder Tausammler einbauen. Dann ist es erst neutral geworden.

    Verstehe einer was er will.

    Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, werden Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!

  • Ich habe gerade angefangen mit Spielen, und zwar im Hafenviertel auf dem Containergrundstück, den ich allerdings weggenommen habe. Es gibt dort nur noch den Betonboden, und dadurch ist es noch industriell. Sobald ich den wegnerhme, wird das Grundstück neutral!


    Bin gerade raus aus dem Spiel, und als ich jetzt wieder rein wollte, gab es ein Pflichtupdate. Das hat mich doch etwas überrascht...

  • Das hatte ich gerstern Abend schon. Ohne Ankündigung gab es ein Update. Nun, wenns dann hilft, immer her damit. :D

    Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, werden Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!

  • Ich bin gerade am Überlegen ob ich mir das Nachhaltig leben zulegen soll oder nicht.


    Eigentlich ist der einzige Grund warum ich es mir zulegen will, dass ich irgendwo industrielle Sachen gesehen habe wie so Hafenkräne und ähnliches Gedöns und ich suche für mich für mein Bauprojekt noch so etwas in der Art. Naja eigentlich so einen Kran wie z.B. in der Speicherstadt in Hamburg, sprich der recht weit oben am Haus angebracht ist, darunter ist dann eine Luke und wenn man den Kranhaken runter lässt kann man Einiges ran packen und eben nach oben zur Luke hieven. Könnte mir sowas auch aus nem Kranteil zurechtschneidern aber halt nicht als 3D Objekt selbst erstellen. Ich suche das auch nur als Deko und nur der Vollständigkeit halber - aber dafür dann ein Pack zu kaufen ist halt auch .. zumal ich nicht weiß ob es ggf. nur CC war (ich hab mir schon die Finger wund gesucht nach sowas)


    Davon ab stört mich dieser nachbarschaftliche Aktionsplan unheimlich. Ich weiß nicht was sich EA dabei gedacht hat ... das ist doch wirklich nur was für die Leute die dann richtig aktiv spielen und sich in die Abstimmungen rein hängen und die dann aber auch ständig schauen was jetzt wieder aktiv ist, nur um nichts zu verpassen oder eben diejenigen die sich fertige Häuser aus der Galerie laden und wenn die leer geklaut sind, holt man sie sich eben neu.

    Diejenigen aber die Stunden, Wochen oder Monate in ein Bauprojekt investieren, alles liebevoll bis ins letzte Detail einrichten und sich freuen, die werden wohl kaum begeistert sein wenn alles leer geklaut wird. Das ist so ziemlich kontraproduktiv. Es wäre ja schon unheimlich hilfreich wenn man das in Gänze abstellen könnte, sprich keine Aktionspläne und das gilt dann für sämtliche Nachbarschaften, nicht dass man gerade in ner anderen Nachbarschaft spielt, wieder wechselt und dann doch wieder alles leer ist.


    Solange das für mich noch nicht final geklärt ist ob ich das wirklich so komplett abstellen kann, dass dann in keiner einzigen Nachbarschaft geklaut wird und auch sonst nicht abgestimmt wird, ist das wohl eher nichts für mich. :( Schade, könnte ein schönes Pack sein aber in meinen Augen eben doch etwas unausgereift.

  • Mh, wie leergeklaut? Ist mir ja noch gar nicht aufgefallen. Was passiert da genau?

    Ich hab viele Berichte, u.a. von einer guten Freundin, gehört, dass es bei den Aktionsplänen verschiedene Pläne gibt und wenn "Teilen ist kümmern" an der Reihe ist und man es nicht schafft, dagegen zu stimmen sondern es durch geht, dass man sich dann quasi alles teilt. Mit alles meinen die dann aber auch alles. Teilweise sind die Leute ins Haus rein und es war nichts mehr drin, teilweise fehlten sogar Türen und Fenster. Man muss wenn der Aktionsplan angesagt ist wohl dann mehrfach aktiv abstimmen um den irgendwie außer Kraft zu setzen und das gilt dann aber nur in der eigenen Nachbarschaft wohl. In anderen Nachbarschaften wird weiter abgestimmt und daher können dort dann dennoch diese Aktionspläne aktiv sein. Wechselt man dann den Haushalt und landet in einer anderen Nachbarschaft in der er schon aktiv war, kann es dann sein, dass man in ein leeres Haus kommt wie bei meiner Freundin passiert.

    Ich verstehe unter "Teilen ist kümmern" eher, dass man aktiv als Sim her geht und beim Anklicken von Gegenständen dann wählen könnte "mit Anderen teilen/verschenken" und dann wären die eben aktiv weg aber nicht einfach irgendwas von jedem x-Beliebigen. Da hilft wohl nur Türen abschließen, niemanden rein lassen etc.pp


    Solange der Aktionsplan noch nicht aktiv war kriegt man demnach auch davon nichts mit. Wobei manche auch von nur geringen Auswirkungen berichten ... nach welchen Kriterien da geklaut wird weiß ich nicht.


    Dazu muss man wohl aufpassen je nach Charaktereigenschaft, wenn der Sim da was mit Recyclen oder wie das genau heißt hat und zu lange nicht mehr an nem Container war um was zu recyclen dann verschwinden auch Sachen aus der Wohnung weil der Sim dann seine eigene Einrichtung recycelt.

  • Das ist ja übel. Das würde mich auch tierisch nerven. Zum Glück hatte ich das bisher nicht. Wäre gut, wenn sie das abstellbar machen würden.