Addon: Nachhaltig Leben & Mods

  • Bei Bienchen bitte alle Mods die mit Garten zu tun haben rausnehmen. Sie verursachen den Fehler, das der Sim keine Säfte machen kann.

    Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, werden Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!

  • @Schnatti - Danke!


    @widget - das habe ich mir schon gedacht!!!:hirni:

    Da muß EA aber kräftig nachbessern. Ich habe schon NPC-Abstimmung und Ökologischer Fußabdruck ausgestellt und die Türen abgeschlossen - trotzdem wird geklaut wie verrückt.

    Mein Haus war zur Hälfte leer geklaut.


    Vor allem war es viel Zeit und Arbeit die Geräte alle ökologisch zu upgraden.

    Am meisten ärgert mich aber, daß die Belohnungen für besondere Leistungen geklaut werden.

    Da habe ich gar kein Lust mehr. Bin jetzt ohne Speichern raus.


    Wenn man dieses Addon ausstellen könnte, ich würde es sofort tun.

    Man sollte also nur mit arbeitslosen Schnorrern spielen! Was für eine Motivation!:D

  • Man kann auch Zutritt zum Grundstück verbieten, hast du mal versucht den Nachbarn und Vertretern den zutritt zu deinem Grundstück zu verbieten?

  • Hallo Kosmo,

    oh ja, da muss EA dringend etwas dran machen. Das will ich auch nicht. :headdesk:


    Es gibt (oder gab) die Möglichkeit, über Origin einzelne Packs zu deaktivieren. Ich suche mal, ob ich noch finde, wie das ging.

  • Ladyatir - ja habe allen (außer Familienmitgliedern) Zutritt verweigert.

    Auch für Vertreter, Nachbarn und Freunde den Zutritt verwehrt.

    Aber Paparazzi stehen trotzdem im Haus herum.

    Sogar der Weihnachtsmann, der durch den Kamin kam, hat etwas mitgenommen.

    Bank, Deko und Blumentöpfe vor dem Haus sind auch alle weg.


    Dabei hab ich nur eine bescheidene Familie mit einem kleinen Haus.


    @widget - ich glaub das gibt es nicht mehr.

  • Also das ist ja dann echt misst so was, könn auch nur Ammis witzig finden :sad:

    Kannst du denn auch wo hingehen und Sachen einfach mit nehmen?


    Das mit dem Abstellen einzelner Erweiterungen und Add-ons ist bei Sims 3, wenn man den Patch 1.69 hat. Sims 4 hat das nicht.

  • Ladyatir - das will ich gar nicht probieren.

    Was soll ich mit irgendwelchen Sachen, die nicht in mein Haus passen. Ich habe schon über den Stadtbaumodus in die anderen Häuser hineingeschaut - da ist nichts von meinen geklauten Sachen zu finden. Die Dinge sind einfach nur raus aus dem Spiel.


    Es gibt eine sehr aufwendige Art - der Sim muß alle in der Nachbarschaft auf seine Seite ziehen und ihnen Geschenke machen (also bestechen), sodaß es mit nächster Abstimmung geändert wird.

    Günstig ist der Beruf "Bauplanungsingeneur" - da hat man Einfluß auf die Gemeinde.


    Ich beabsichtige mein Haus leer zu räumen und mal zu schauen, was dann passiert!

    Aber erstmal habe ich keine Lust mehr - es gibt ja noch Sims3!

  • Einen kleinen Tipp dazu. Wenn ihr unbedingt wollt, dass eurer Projekt gewinnt, dann sämtliche Sims davon überzeugen und ihr selbst könnt mehrmals abstimmen. Ich zum bsp. habe meinem Projekt was ich möchte 10 mal abgestimmt. Dann habe ich zich Leute davon überzeugt. Mittlerweile habe ich 33 Stimmen für mein Projekt. Das kann ich nun nicht mehr verlieren.


    So einen Scheiß will und brauch ich nicht in meiner Geschichte. Es mag ja ganz witzig sein, aber Diebstahl das kann nur den Amis gefallen. Die plündern sowieso bei jeder Gelegenheit auch im echten Leben. Und das ist plündern was die Sims da machen. :evil:

    Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, werden Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!

  • Also irgendwie scheint das ganze nicht wirklich ausgereift, von wegen man kann das mit dem Abstimmen abstellen, ob wohl in den Optionen eingestellt ist das npc nicht abstimmen dürfen, finden Abstimmungen statt, selbst wenn du in Stranger Ville bist, wo das ja angeblich nicht sein soll :bekloppt:

    Ich mein, wofür stellt man das ab, wenn das Spiel dann nach Lust und Laune einfach eins davon als gewählt aktiv macht :thumbdown:

    und dann noch son bescheuertes einbauen wo einem das Haus leer geräubert wird :rant: