Día de los Muertos-Herausforderung

  • Día de los Muertos-Herausforderung

    Diese Herausforderung konnte man nur im Oktober 2016 für eine gewisse Zeit spielen.

    NEIN - ihr könnt sie immer noch spielen, es ist nur ein wenig aufwendiger.


    Zunächst braucht dein gespielter Sim / gespielte Simfamilie einen eigenen Gestorbenen bzw. dessen Grabstein. Ihr könnt ihn auch von anderen Orten mitnehmen, wenn der Sim gerade gestorben ist, aber keine debug und Friedhof-Mitnahmen. Tiere zählen auch nicht.


    Jetzt könnt ihr den Grabstein zuhause aufstellen und anklicken.

    Wähle: "Zuckerschädel-Gabe darbringen"



    Der Sim weiß, was dann zu tun ist.


    Dann erhälts du eine Nachricht.



    Sei wachsam und verpasse den Sim nicht, den du nach einem Schädel fragen willst. Sie kommen wirklich.



    Wenn eure Sims ihren Schaukasten dann mit allen 10 Zuckerschädeln gefüllt haben, wird die neue Interaktion "Verblichene ehren" freigeschaltet.

    Den Schädelkasten erhält man aber nicht von einem Sim, der sich vorübergehend in der Nachbarschaft aufhält. Ihr müßt ihn unter Lagerung / Verschiedenes kaufen.



    Na, dann auf!