Kennenlernecke

  • Mir gefällt es sehr gut. Ich kann Stunden damit verbringen die Lieferketten zu verbessern und meine Bevölkerung mit noch mehr Waren zu versorgen. Die Produktion und Verteilung der Waren empfinde ich als viel komplexer als beim Vorgänger. Das gefällt mir im großen und ganzen gut. Nur bei sehr vielen Schiffslinien wird die Verwaltung mir immer etwas zu unübersichtlich. :lol:

    Die Grafik ist wirklich sehr schön anzusehen und ich entdecke beim Spielen immer wieder neue Details, wenn ich in Nahansicht durch meine Straßen laufe.:love:

    Ich baue lieber als zu kämpfen deshalb finde ich es sehr schön, dass ich mir genau aussuchen kann, welche Gegner und Piraten es gibt und dass ich viele weitere Details beim freien Spiel einstellen kann.

    Inzwischen gibt es auch einen Modus bei dem man gemeinsam übers Netz einen gemeinsamen Spieler spielen kann. Da eh immer so viel zu tun ist, funktioniert das sehr gut und ich finde es viel schöner gemeinsam als gegeneinander zu spielen. :yeah:Wer möchte kann natürlich auch als Konkurrenten gegeneinander antreten.

  • Thomas Bergersen: Hat der zufällig etwas mit Two Steps from Hell zu tun? Ich habe das gefühl den Namen schon mal gelesen zu haben. Und Two Steps from Hell machen soweit ich das verstanden habe auch Trailermusik. Ich höre sie leidenschaftlich gerne zum Sport. Das ist immer episch. :lol: Beim PC-Spielen höre ich eigentlich immer die Ingame Musik.

    Ja, hat er. Two Steps from Hell höre ich auch gerne. Aber zum Sport hör ich lieber Hardrock, das treibt mich so richtig schön an.


    Mich würde dann noch interessieren, was ihr sonst noch so spielt, egal ob Am PC oder an der Konsolle?


    Ich spiele nur am PC, obwohl wir sowohl eine Xbox One als auch eine Playstation 4 haben. Und ausser Sims spiele ich nur ab und an mal City Skylines und schon seit Jahre jeden Tag meine tägliche Herausforderung bei Microsoft Solitär:).

  • City Skylines habe ich schon jahrelang vor mal anzufangen. :rofl:Ich finde es sieht immer sehr vielversprechend aus.:love: Inzwischen habe ich es wenigstens mal als Brettspiel fern vom Rechner gespielt.


    Am PC sind es immer noch Stardew Valley und Anno 1800, die ich vor allem neben Sims 4 spiele. Außerdem habe ich mit Jurassic World Evolution angefangen und zu Planet Zoo würde ich eigentlich auch so gerne mal wieder kommen. Aber sobald ich das anmache, artet es bei mir immer in epische Bauorgien aus. :D


    Meine letzten Spiele auf der Switch waren Link's Awakening und Yoku's Island Express. Wenn ich mal wieder Lust auf Switch statt auf PC habe, möchte ich als nächstes Zelda: Breath of the Wild mal weiter spielen.

    Auf der PS4 habe ich noch Detroit: Become Human, dem ich mich gerne mal wieder zuwenden würde. Ich glaube ich muss dringend wieder mehr Zeit mit spielen verbringen. Zu viele offene Spiele. :lol: