Sims 3 ab April 2020

  • Leider nicht, Ladyatir - der Clone hatte nur 3 Farben, dabei hatte ich mir vorher schon eine 4-farbige Mask gebastelt. Aber die Grundspielbänke und auch die Zweisitzer haben alle nur 3 Farbkanäle, ich habe extra noch mal nachgesehen:headdesk:

    Ich könnte höchstens die Map der Beine um 90 Grad drehen und mit zum Farbkanal von der Bankplatte nehmen, die sieht man ja eh kaum. Vielleicht mach das Sinn??


    Danke, ihr Lieben :hug_all:


    Edit:

    Ich habe den DL deaktiviert und mach das mal...

  • Quote

    und mich gefragt wie du die Wimpel da aufgehängt hast

    ...seufz... ich hatte es befürchtet :haha:

    Du hast natürlich Recht, Ladyatir: der Mesh ist sehr rudimentär und detailarm - dafür hat er aber sehr wenige Polys und Vertices!

    Wenn ich die Wimpel jetzt richtg aufhänge, sprich: das Band da durchziehe, werden es doppelt so viele:



    links der mit dem durchgezogenen Band - rechts die erste, einfachere Version.


    Dann könnte ich noch das Band, wie es eigentlich gehört, un die Pfähle wickeln oder über einen Haken hängen, die Pfähle noch besser mit schrägen Kopfbändern aufstellen (Stabilität, denn so würden die bald umkippen oder zumindest schief werden) und und und...

    Aber ist das wirklich gerechtfertigt, die Rechnerleistung dadurch weiter hoch zu treiben???

    Ich weiß: zu Sims 2 Zeiten hatte man das alles ganz genau gemacht, aber das stürzte bei mir damals auch dauernd ab.


    Bitte entscheidet ihr: Version 1 (rechts, simpel, wenig Rechnerleistung) - oder Version 2 (links, etwas detailgetreuer, mehr Rechnerleistung) ??

    Naja, das ist im Grunde ja noch im Rahmen mit den Polys und Vertices bei der 2. Version. Aber wenn man den Zaun verwendet, um ein ganzes Grundstück einzuzäunen, kommt doch eine Menge zusammen... da hätte man allein bei einem 30x30-Grundstück fast 120 Zaunelemente!


    EDIT:

    Ich habe mir gerade mal den original EA-Zaun angesehen, der als Clone diente: der hat noch mehr Verices und Polys:



    Hm... ich weiß es nicht, was ich jetzt mache... :suche:

  • oh mammut das war keineswegs als Kritik gemeint, Version 1 ist super, solche Wimpel sind doch meist an das Band genäht und nicht durchgeschoben, wenn es dich stört, dass es nicht drum rum gewickelt ist, kannst du ja eine Manschette an der Stelle machen, wo das Seil gewickelt wäre und legst die Seiltextur drauf :denk:

    Man kann doch aber auch ein Loch durch das Holz gebohrt haben.

    Was die Stabilität angeht, so braucht das ganze nur tief genug ins Erdreich eingebuddelt sein ^^

  • Du kannst doch auch 2 Versionen zum Dlc anbieten. Ein für schwache und ein für starke Rechner. Ich finde beide Versionen hübsch.

  • :lol: Danke, ihr zwei Lieben :hug_all:

    Ich fass es auch nicht so auf, Ladyatir - im Gegeteil: für kleine Denkanstoße bin ich immer dankbar ^^

    Dann belass ich es bei der ersten Version!

    Ich dachte mir auch, dass das Seil durch ein Loch im Pfahl gezogen wurde :D

    Genau, der Pfahl muss tief in die Erde gesteckt werden!


    Tatsächlich haben wir im RL auch grad das Problem bei unserer Zaunplanung: wir möchten uns nämlich gerne einen Staketenzaun zulegen, befürchten aber, dass die Pfähle zu schnell wegrotten - die werden ja auch einfach so in die Erde geschlagen....