Zum Ende hin

Diese Challenge hat mir viel Spaß gemacht, doch zum Ende hin, zieht sie sich für mich wie alter Kaugummi :blush:

Daher werde ich sie auch nicht groß weiter spielen, ein paar Bilder habe ich aber noch für euch.


Sara wird es langsam zu viel mit den ganzen Zwergen.


Und so nimmt sie diese mit zum Gemeinschaftsgrundstück und verteilt sie dort.


Da Väterchen Frost dieses Mal nicht das passende Geschenk im Säckel hatte, müssen die Beiden ihr Glück im Container versuchen.


Juchhu sie wurden fündig, eine völlig intakte Theke und ein Spülbecken, damit ist die Küche komplett.


Silvester der Countdown läuft.


Tja irgendwie scheint der kleine Fernseher die Knallerei zu wörtlich zu nehmen.


Ein Neujahrsknuddler ...


ein Neujahrsküsschen ...


und dieses mal darf auch ganz romantisch ins neue Jahr gestartet werden. :D


Am nächsten Morgen nachdem Baumabschmücken, kümmerte Lukas sich erst einmal um den kleinen Fernseher.


Sara hat den Vorsatz gefasst, etwas für ihre Figur zu tun.


Mirco hat unter dem Weihnachtsbaum ein Labortisch gefunden.


Er lässt es schon ordentlich dampfen und qualmen.


Alle erforderlichen Möbel sind inzwischen gefunden oder erstellt worden.

Lukas hat 2 Craftingfähigkeiten auf 10 und 2 auf 7


Sara hat 3 auf Stufe 10


Im Grunde fehlt jetzt nur noch Mirco als Teen, das wäre zwar in wenigen Sims Tagen so weit, aber es ist mir zu langatmig, da ich eigentlich nur noch auf das Ende warte und gar nicht mehr wirklich im Spiel bin und somit auch immer wieder vergesse Fotos zu machen.

Ich hoffe, ihr hattet ein wenig Spaß beim Lesen meines kleinen Challenge Berichtes :winke2:

Comments 5

  • Gut gemacht :) Ja zum Ende hin wied sie wirklich ein klein wenig langweilig und langatmig:) Ich denke du hast ja alles was ansonsten Wichtig war geschafft und Mirco wird von alleine dann zum Jugendlichen :)

  • Ging mir mit der Challenge ähnlich. Zum Ende hin war es mir langweilig., Aber bis dahin hat es echt Spaß gemacht.

  • Kann ich gut verstehen, Ladyatir, bei mir wurde es zum Ende hin auch etwas ziehig, und langweilig noch dazu. Auf die paar Tage kommt es ja wirklich nicht mehr an, und ich habe bei dir auch immer gerne gelesen Danke dafür :)

    Like 1
  • Es geht ja auch um den Spaß am Spielen, wenn der nicht da ist lass es einfach. So weit ich sehe hast du sie ja auch eigentlich abgeschlossen :) Auf die paar Tage kommt es auch nicht an. Ich selbst bin noch nicht mal bei der Hälfte, aber ich habe mir geschworen sie abzuschließen und wenn ich ein Jahr dran sitze xD

    Like 1
  • Ich fand es toll, und soweit wie ich gesehen habe, hat deine Familie alles was sie haben soll. Ja und bis zum Teen, da hast du recht. Trotzdem danke für deine Geschichte, ich habe sie genossen.

    Like 1