New 16. Geschafft!

Flori erfüllt sein Bestreben als kreatives Wunderkind.



Auch die Noten am letzten Schultag lassen sich sehen.



Dann kommt der große Tag: Flori hat Geburtstag und wird ein Teenager!

Natürlich backt Fridde wieder einen Kuchen mit Honig von Fietes Bienchen.



Flori - PUUUSTEN!



TADAA!



Flori nimmt sich vor, sich als Öko-Innovator für eine bessere Umwelt einzusetzen.




Damit ist die Challenge abgeschlossen!


Alle drei Sims haben ihre Ziele erreicht (Fridde Kapitel 13, Fiete Kapitel 14), und auch das erforderliche Mobiliar ist inzwischen vorhanden:


•Küche/Esszimmer: Kühlschrank (gekauft), Herd (gekauft), Theke (gekauft), Spülbecken (gefunden), Mülleimer (gekauft: draußen und im Inventar),

Esszimmertisch (gebaut), drei Stühle (gebaut), Bar (gekauft: finde ich unnütz, deshalb im Inventar), Barhocker (gebaut, draußen)



•Wohnzimmer: Sofa/Sessel für 3 Sims (gebaut), Fernseher (gekauft: finde ich überflüssig, deshalb im Inventar), Teppich (gebaut), Bücherregal (gebaut), Stehlampe (gebaut),



•Schlafzimmer: Bett für zwei Sims (gebaut), 2 Beistelltische (gebaut), Tischlampe (gebaut), Kerze (selbst gezogen), Kleiderschrank/Kommode (gebaut), Spiegel (gebaut),



•Kinderzimmer: entsprechendes Kleinkinder/ später Kinderbett (gebaut), 1 Kinder-Spielzeug (Teddy, gefunden),

Schreibtisch (gebaut), Schreibtischstuhl (gekauft, im Inventar - es gibt ja einen gebauten Stuhl), Polsterhocker (nein: kein Strick-Pack - können sie sich aber jederzeit kaufen),



•Bad: Toilette (gebaut), Dusche (gefunden), Badewanne (gefunden), Waschbecken (gefunden), Spiegel (gebaut)



Inventar:



- - -


Insgesamt hat mir die Challenge sehr viel Spaß gemacht. Danke für diese tolle Spielidee, Daniel :winke:

Allerdings brachten mich (und meine Sims) das fehlende Klo und der sehr häufige Regen mit Gewitterstürmen mitunter zum Verzweifeln.Deshalb hatte ich dann doch nach ca. 3 bis 4 Wochen Spielzeit einen Pinkelbusch aufgestellt - von da an ging es bergauf!

In den Containern gab es fast immer Kleingeld (bis maximal 11 Simoleons), Recyclingmaterial, Sofas oder Tische.Seltene Fundstücke waren die Badewanne und am Schluss noch eine, Fahrräder, Spüle, später dann auch verkohlte Doppelbetten, Herde, die alle nichts nützten weil irreparabel - aber ein Klo war leider nie dabei!

Ein eigenes Klo konnten sie erst bei Geschicklichkeitslevel 10 an der Werkbank bauen, das war im zweiten Frühling (8. Spielwoche) fast am Ende der Challenge.Einer meiner größten Fehler war, den beiden nicht gleich am Anfang ein Zelt zu kaufen, dann hätten sie nachts jedenfalls durchschlafen können.

So mussten sie über 1 Jahr lang immer nur auf Strandmatten, Bänken oder Sofas Nickerchen machen und waren meistens ziemlich unausgeschlafen, bis sie sich endlich in ihrem zweiten Sommer (5. Spielwoche) selber ein Bett bauen konnten.

Comments 9

  • mhh nanu ich dachte ich hätte hier einen Kommi da gelassen 8/


    Cool mammut das du es letztlich doch bis zum Ende geschafft hast :D


    Mit Sims 3 könnte es eher schwierig werden glaub ich, klar was das Essen angeht würde es schon klappen, aber so wirklich Möbel herstellen (wenn man nicht gerate durch Zufall mal was an der Bildhauerstation macht) kann man bei Sims 3 ja nicht. die Sachen von der Deponie kann man zwar einstecken, aber die sind generell verbrannt. Es gibt allerdings einen Mod wo man die wieder herstellen kann.

    Thanks 1
    • Danke, Ladyatir!

      Ich befürchte auch, dass es bei S3 eher nicht gehen wird.

      Sachen von welcher Deponie, meinst du den Schrottplatz?

    • Ja ich meinte Schrottplatz ^^

  • Jay herzlichen Glückwunsch liebe mammut :D Da hast du es aber echt schwer gehabt aber deine Sims waren ganz tapfer und haben jede ungemütlichkeit mitgemacht.

    Sehr schön wohnen sie jetzt :o)

    Thanks 1
    • Danke, Cappu!

      Ja, ich kann nur jedem empfehlen, nicht gerade in New Crest zu spielen :lol:

  • Prima mammut! Herzlichen Glückwunsch! Ja die Challenge hat es in sich. Und wenn man so sieht was alles so geht und vorallem wie unterschiedlich auch die Challenges ablaufen ist schon echt wahnsinn. Bei mir läuft es ganz anders als bei Cappu, dir oder den anderen. Bei Missy läuft es auch wieder ganz anders, als bei euch. Deswegen kann man die Challenge immer wieder spielen, am Ende weiß man nie wie weit man kommt.

    Thanks 1
    • Genau, Schnatti!

      Und genau deshalb kann ich sie auch jedem sehr empfehlen <3

      Ich grübel schon die ganze Zeit, ob man so etwas nicht auch bei S3 spielen kann...

      Confused 1
    • hmm.. gute Frage. Findet man auf den Schrottplatz denn auch Möbel? Samen suchen ist ja eher kein Problem denke ich.

    • Ne auf dem Schrottplatz findet man nur Wertstoffe glaube ich, aber die könnte man verkaufen, man müsste die Regeln vielleicht etwas verändern bei Sims 3. Ich weiß auch gar nicht, was die alles selbst herstellen können. Eine Werkbank gabs glaube ich auch bei Sims 3, oder?


      Das müsste jemand einfach ausprobieren und dann Regeln dazu aufstellen. Ich kann kein Sims 3 spielen. Habe Angst dass das Spiel meine GraKa wieder schrottet.