im Babyfieber

Lukas ist viel zu aufgeregt zum Schlafen, möchte Sara aber auch nicht allein lassen.


Mitten in der Nacht ist es dann so weit.


Der kleine Mirco erblickt das Licht der Welt.


Die nächsten Tage ist Baby Knuddeln angesagt bei den beiden.







Sobald sie nicht in der Nähe des Kleinen sind bekommen beide Entzugserscheinungen und werden traurig.


Daher sitzen sie auch die meiste Zeit neben ihm auf dem Bett.


Sara hat ihr Kochen inzwischen auf 8, Gärtnern auf 7 und Stricken auf 9.


Lukas fehlt neben Geschicklichkeit (10) und Herstellen (8) noch eine Fähigkeit. Da ihn die leeren Wände stören macht er sich nun ans malen.

Comments 3

  • Hui, dann ist das Klo also inzwischen da! Deine beiden sind wirklich schon sehr weit, und dann haben sie auch schon Nachwuchs bekommen - sehr süß die beiden mit ihrem kleinen Mirco <3

  • Süß, der Kleine. Ja, plötzlich ist alles komplett anders.

  • Och wie schön. Sie haben einen Stammhalter. Süß der kleine Mirco. Ja, Baby und Kleinkind, da kommen Beide zu fast nichts. Aber, das Kleinkind kann man ja dann mal in Pflege geben. Dann haben sie auch mal wieder Zeit für sich und das sammeln. :-D