Kapitel 15: Bauarbeiter

Von den Bewohnern in Jorans Haus ist die kleine Jade morgens als erste auf den Beinen.



Sie versteht nicht, warum die Männer sich ständig mit der Axt abmühen, wo die Steine doch einfach im Gras liegen.



Den Rest des Tages verbringt das Mädchenr im Gestrüpp auf der Suche nach Früchten.



Regen? Sommer? Joan tut so, als hätte er nichts bemerkt.



Auf der Baustelle für den Handelsplatz arbeitet Joran an der ersten Tonskulptur.



Abends geht's dann doch noch zum Steinbruch.



Hier bereitet Joan seinen ersten Salat zu.



Hey, Jade, wo hast du denn den Teddy gefunden? (Der befand sich plötzlich in ihrem Inventar)



Nanu? Mit wem geht Ella denn so spät noch spazieren?

(Ja, die Würfel waren Ella gnädig!)



Daro versorgt seinen kleinen Erik mit einem Fläschchen.



Da der Kleine von Daro gut umsorgt wird, "erfindet" Ella auf der Baustelle "mal eben schnell" eine Spielzeugkuh und... einen Wal??

Das Material für den Rohbau vom Handelsplatz ist inzwischen komplett (35 Holz, 28 Stein, 20 Eisen/Schrott).



Mittagspause und Schichtwechsel!



Jetzt versorgt Ella den Kleinen, und Daro arbeitet auf der Baustelle an einer Holzskulptur.

(Heute war übrigens der erste Sonnentag, obwohl schon längst Sommer ist)



Abends hat der kleine Erik dann Geburtstag. Er sieht aus wie eine Daro-Miniaturausgabe, oder nicht?



Am nächsten Tag haben wir den altbekannten Regen wieder. Wie immer müssen die armen Gemüserbauern durch den Matsch stiefeln.



Enara, dieses tapfere Mädchen, arbeitet an der zweiten Tonskulptur für den Handelsplatz. Wie man sieht, konnte Daro seine Holzdame am Vortag noch beenden, sie steht einträchtig neben Jorans fertiger Tonskulptur.



Enara ist eher fürs Praktische und präsentiert stolz ihren fertigen Barhocker aus Ton. Fehlt nur noch die Bar...



Wie zwei Tage zuvor noch Joan, klopft heute Einar bis spät in die Nacht Steine.



- - -


Dadurch, dass ich nur alle 4 Tage in einem Haushalt bin (4 Haushalte, ca. 1 Tag pro Haushalt), hat dauernd irgendeiner Geburtstag, ich komme kaum noch hinterher mit Umstylen, denn das Outfit sollte ja schon halbwegs passen.

Außerdem passiert zur Zeit nichts Weltbewegebndes, dieser Handelsplatz braucht furchtbar viel Zeit, an einer Holzskulptur arbeitet Daro fast einen ganzen Tag lang, und ich kann ja nur jeden 4. Tag in seinem Haushalt spielen. Deshalb habe ich beschlossen, dass auch mal die anderen Sims dabei mithelfen, sofern ihre Arbeit erledigt ist, genau wie die Fischer auch mal Gemüse ernten. Immer nur Angeln ist einfach öde!

Die dritte Woche ist mittlerweile vorbei, die Würfel haben wieder eine Katastrophe verhindert, und ich muss mir wirklich langsam überlegen, wie ich das mit den Händlern mache. Die sollen ja nur einmal pro Woche kommen. Und was mache ich mit denen an den anderen Tagen? Ich könnte sie für einen Tag auf ein Wohngrundstück ziehen lassen, und am nächsten Tag wieder rauswerfen. Und wie schaffe ich es, dass sie an diesem einen Tag auch brav zum Handelsplatz gehen?

Sehr merkwürdig... schade, dass Danjaley dazu nichts Genaueres geschrieben hat...


Übrigens hat meine Idee, einen Eremiten für die Tieradoption am anderen Ende der Welt zu platzieren funktioniert :D


Comments 4

  • Grüße!


    Da ich jetzt nicht unter jedes Kapitel schreiben wollte, geb ich hier mal meinen gesammelten Senf zu allen Kapiteln ab.

    Da hatten die armen Siedler ja einen harten Start mit der Sommerhitzte. Sind da nicht mal "Höhlen" zum Unterstellen erlaubt ? Ein Wunder, dass dir da niemand verbrannt ist.

    Ich mag das total, wie du den Hausbau immer zeigst. Dass das Haus stufenweise erscheint und nicht einfach plötzlich aus dem Boden gewachsen ist. Vor allen, als die die Baustelle fürs Steinhaus als Werkstatt benutzt haben, fand toll!

    Die Landschaftsbild sind echt schön <3.

    Die arme Jara hatte ja ein Pech, dass ihr die Würfel nicht gnädig waren :( . Zum Glück hatten die anderen Frauen mehr Glück.

    Bin übrigens voll ein Fan von Swane und Skadi. Und Snorre als Teen erst <3! Die sehen echt klasse aus!

    Ella und Daro sind übrigens mein Lieblingspärchen! Total herzig, die beiden.

    Zu Jade und dass der plötzlich Tage fehlten: Ich wechsle ja auch nie Haushalte bei mir, deswegen weiß ich nicht, ob es daran liegt, aber wenn du die Sims mit testingcheats immer umziehst, könnte es tatsächlich daran liegen, da er quasi einen ganz neuen Sim draus macht und das Alter resettet. Ist mir mal passiert, dass mein Sim plötzlich viel jünger danach war. Deshalb mach ich das seitdem immer mit dem MC. Das ist sicherer.


    Puh, das muss ja echt eine Riesen Arbeit sein, wie viel du da machen musst. Aber es ist total schön, wie man die Früchte deiner Mühen sieht, wenn die Siedlung wächst. Sehr schöne Challenge :)!


    Ach ja, weil ich zu blöd bin, es selber zu finden, wollte ich mal fragen, wie ich hier eigentlich Emojis poste? Danke dir!

    EDIT: Okay, sehe gerade, dass ich einen hinbekommen habe, aber ich weiß nicht mal, wie ich das geschafft habe XD.

    Thanks 1
    • Swane, Skadi uns Snorre sind ja von einer meiner Töchter, als ich ihr von meiner Challenge erzählte - ich gebe es gerne weiter, wenn ich sie nächsten Mittwoch sehe, da wird sie sich freuen :)

      Tja, mit diesen Emojis ist es echt blöd, dass es die hier nicht gibt. Wenn du im Forum postest, hast du sie ja dadrunter, und wenn du über einen mit der Maus drüberfährst, wir der als Text angezeigt. Den Text kannst du hier reinschreiben, und davor und dahinter je einen Doppelpunkt!

      Ein paar gehen auch ohne, wie der fröhliche und traurige Smily (einfach Doppelpunkt und dahinter eine Klammer), und das Herz ist das Kleinerzeichen und ner 3 beim Tastenblock :biggrin: (der ist: Doppelpunkt biggrin Doppelpunkt).

      Ein paar habe ich mittlerweile im Kopf :lol:


      Ich habe hier ja pausiert, weil mir eine Sims 4 Challenge in die Quere kam (Crafting). Aber die werde ich bald beenden, und dann geht es hier wieder weiter.

      Zur Zeit habe ich aber Familienchaos zuhause und komme zu nichts - Mitte nächster Woche wird es dann bei mir wieder ruhiger und ich habe dann hoffentlich mehr Zeit...

      Lieben Dank, dass du hier vorbeigeschaut hast, Arijanith :)

      Thanks 1
  • Da schließe ich mich Schnattchen gerne an. Bin begeistert wie du das alles machst und ich freue mich das die Würfel es mit Ella gut meinten. Ein Stammhalter für Daro und wie lieb er sich um den kleinen Erik kümmert :) Wieder ein toller Teil :)

    Thanks 1
  • Trotzdem finde ich, dass du diese Challenge mit bravour meisterst. Ich liebe diese Geschichte und freue mich immer über einen neuen Teil.

    Thanks 1