7. Kapitel - "Geburtstag verpeilt"

Endlich hatte ich mal Zeit, denn ich bin noch einmal in den Baum gegangen. Diesmal habe ich mich konzentriert und bin langsam den Weg gegangen. Plötzlich kam ein Licht. Ich ging weiter und war auf eine Lichtung gekommen.

Einfach nur atemberaubend. Es war hier wunderschön. Die Sonne schien rosa. Aber schaut selbst.



Der Wasserfall rauschte leise.



Und immer wieder erschien ein heller Schein am Wasserfall.



Doch ich habe hier voll die Zeit vergessen, denn plötzlich drehte ich mich um die eigene Achse und war älter geworden. Ich habe einfach meinen Geburtstag vergessen. Das war ein Zeichen, dass es schon sehr spät war. Ich lief ganz schnell nach Hause. Ich hatte nämlich hunger. Wie schön, das ich jetzt einen Herd habe. Für Spaghetti mit Käsesoße benötige ich keine Zutaten, also kochte ich mir das zum Abendbrot.



Endlich mal kein Fisch, denn der hängt mir schon zum Halse raus. Es ist richtig gut geworden.



Leider habe ich noch keine Toilette. Draußen ist ein Busch gewachsen. Oh mein Gott wie eklig ist das, in einen Busch zu pinkeln.



Plötzlich hörte ich es knistern. Oh nein, ein Windrad hat einen kurzen bekommen. Na mal schauen, das war nur eine Sicherung und schnell behoben. Nun läuft es wieder.



Ich hatte euch ganz vergessen zu erzählen, dass ich auch mit Saft herstellen angefangen habe. Nun ich habe 6 Flaschen Brombeersaft hergestellt. Der schmeckt doch schon ganz gut.



Ja und ich habe meine erste Kerze selbst hergestellt.



Damit mein Tausammler nicht kaputt geht, habe ich ihn auch mal verbessert.



Demnächst die Fortsetzung ...

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, werden Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!

Comments 7

  • Also ich finde, einen schöneren Geburtstg kann es fast nicht geben für einen Sim, der ja noch keinen festen Freundeskreis hat: in DER Umgebung, die sie mithilfe des Baumes betreten durfte. Da hat der Baum ihr doch ein schönes Geburtstagsgeschenk gemacht <3

    Like 1
    • Ja, leider war noch nichts gewachsen, aber Fisch, Fisch und nochmal Fisch hat sie mitgenommen. :-D

      Haha 1
  • Bonnie ist ja ein Multitalent, was sie schon so alles kann. Wow das ist echt cool. Geburtstag vergessen... wie traurig ist das denn... aber vielleicht ist es gut so... bis jetzt läuft es bei Bonnie doch super gut. Der nächste Geburtstag wird dann bestimmt ein rauschendes Fest mit vielen Freunden und frisch gemachtem Saft ;)

    • Ja, ich bin überrascht wie gut es bei ihr läuft.

  • Huch, wie kann man den Saft herstellen. Kam das jetzt erst mit dem Nachhaltigkeitspack? Schön, dass es bei Bonnie richtig gut läuft, auch wenn der Geburtstag sicher sehr einsam war...

    Like 1
    • Ja, es gibt mit Nachhaltig leben eine Saftmaschine. :-D

      Thanks 1
    • Upsi, die hab' ich ja noch gar nicht entdeckt. *shameonme*

      Haha 1