New Folge 4 kein Entkommen

Ohne sich nochmal umzudrehen, verließ Susi das Haus ...

1292.jpg


und stürmte die Vortreppe hinab.
1293.jpg

Ein merkwürdiges Zwielicht herrschte und alle Pflanzen sahen wie tot aus. Nebel waberte über den Boden, ein wenig gruselte es Susi und sie spürte wie sich ihre Härchen im Nacken aufrichteten.

1294.jpg


Trotz des unbehaglichen Gefühls ging Susi auf das Tor zu. Sie hörte wie die Haustür erneut klappte, doch sie war entschlossen sich nicht aufhalten zu lassen.

1295.jpg


Zu ihrer großen Verärgerung musste Susi feststellen, dass sie das Grundstück nicht einfach so verlassen konnte. Empört darüber wand sie sich zu Francesco um der ihr nach draußen gefolgt war.

1296.jpg


Traurig lächelnd schaute Francesco zu ihr hinunter während er die Stufen hinab stieg, dann setzte er sich auf die Treppe und begann zu erzählen.

Susi stand mit verschränkten Armen da und hörte ein wenig widerstrebend Francescos Erzählung zu.
1297.jpg

Er war auf dem Weg zur Uni gewesen, doch statt auf dem Uni-Gelände war er hier in diesem Haus gelandet. Genau wie Susi hatte er sofort verschwinden wollen, er war sogar über das Tor geklettert.

1298.jpg


Doch egal ...

1299.png


welche Straße ...

1300.png


er entlang gelaufen war ...

1301.png


alle ...

1302.png


waren Sackgassen. Zudem schien der Ort völlig ausgestorben zu sein. Nirgendwo war er einer Simsseele begegnet.

1303.png


Susi fröstelte es ein wenig bei dieser Vorstellung und rieb sich über die Arme.

1304.jpg


Francesco berichtete, dass er es danach querfeldein versucht hatte, doch überall wuchs dichter Wald der von hohen Bergen umschlossen war.
1305.png


Das schlimmste jedoch sei, sobald er vor Erschöpfung eingeschlafen war, wachte er hier in diesem Haus wieder auf. Nach und nach waren dann die anderen im Haus aufgetaucht. Immer, wenn sie schliefen ohne das einer irgendetwas bemerkt hatte. Nur dieser merkwürdig süßliche Geruch war dann im ganzen Haus verteilt. Langsam wurde Susi die Tragweite bewusst.

1306.jpg




Comments 1

  • Lauter Opfer einer Entführung? Und dann gestrandet im Nirgendwo...