erstes Einrichten

Damit Tania Licht in ihrer Hütte haben kann benötigt sie Wachs und so stattet sie den Wildbienen immer mal wieder einen Besuch ab.

0161.jpg


Dann gehts ans Einrichten. Als Erstes nimmt sie sich das Bad vor.

0162.jpg


Eine kleine Zinkwanne dient ihr als Waschbecken, die Dusche ist schon etwas kniffliger.

0163.jpg


Danach ist das Klo an der Reihe.

0164.jpg


Weiter geht es mit dem Bettkasten

0165.jpg


Die Stoffe zu Bettzeug verarbeiten und die neue Schlafstätte ist fertig.

0166.jpg


Sogar für einen Tisch und zwei Stühle hat das Holz noch gereicht.

0167.jpg


Tania überlegt wie sie weiter vorgehen soll. Da sie Geschicklichkeit inzwischen auf 10 hat, darf sie sich die Windmühle aufstellen.

0168.jpg


Dafür braucht sie aber Unmengen an Holz, also ran an die Axt.

0169.jpg


Und wieder einmal funkt ein Gewitter dazwischen :|

0170.jpg


So ein Kamin ist ja schon was Feines, wenn einem kalt ist.

0171.jpg


Allerdings findet Tania es ziemlich ungemütlich davorzustehen und so nimmt sie einen Teil des Holzes, das eigentlich für die Windmühle gedacht war und zimmert sich daraus ein Sitzmöbel.

0172.jpg


Viel besser.

0173.jpg


Dann fällt ihr ein das sie die Bilder, die sie gemalt hatte, doch genauso gut aufhängen könnte statt sie mit sich herumzutragen.

0174.jpg


Schlafenszeit, die erste Nacht im eigenen Heim.

0175.jpg


:winke2:

Comments 3

  • Es wird langsam richtig heimelig, die Bilder machen viel aus. :)

  • Zum Glück hat sie jetzt endlich eine gemütlichere und wärmere Unterkunft bei dem Wetter! :)

  • Schönes Heim und mit den einzelnen Möbeln und Bildern sieht es gleich viel gemütlicher aus :)