Folge 28 eine Beschäftigung muss her


Beim frühstücken fiel Susis Blick auf die Zeitung.

423.jpg


Einem Impuls folgend nahm Susi die Zeitung zur Hand und begann darin zu blättern

424.jpg


Da sprang ihr eine Anzeige des Wissenschaftsinstituts regelrecht entgegen.

425.jpg


Aufmerksam las Susi die Anzeige. Das Wissenschaftsinstitut suchte Testpersonen. Der Koller von letzte Nacht kam sicher daher das sie so wenig rauskam, überlegte Susi.

426.jpg


Für die Wissenschaft hatte Susi sich schon immer interessiert und wer weiß, dachte sie bei sich, vielleicht findet sie ja eines Tages heraus wie man solche Bäume züchtet, wie der im verschütteten Keller.

0427.png


Auf alle Fälle wird es ihr guttun mal raus zukommen. Susi wählte also kurz entschlossen die Nummer aus der Anzeige. Während sie darauf wartete, das am anderen Ende jemand abhob, knabberte sie nervös an ihrer Unterlippe.

428.jpg


Eine Frau mit einer sehr nett klingenden Stimme meldete sich und Susi erklärte den Grund ihres Anrufs.

429.jpg


Susi erfuhr das es sich nicht nur um eine kurzfristige Angelegenheit hantelte, sondern um einen richtigen Job mit Aufstiegsmöglichkeiten. Im ersten Moment war Susi überrascht, doch dann sagte sie schnell zu.

0430.jpg


Als das Gespräch beendet war, konnte Susi es kaum fassen ...

0431.jpg


sie hatte einen Job ...

0432.jpg


ok es war noch nichts tolles ...

0433.jpg


aber der erste Schritt war gemacht, sie hatte einen Job ...

0434.jpg


ja, ja, ja, sie hatte einen Job ...

0435.jpg


Susi war völlig aus dem Häuschen, so begeistert war sie darüber.

0436.jpg


Doch mitten in ihrem Jubel fiel ein Gedanke, sie hatte doch tatsächlich für einen Moment die Kinder vergessen.

0437.jpg

Comments 2

  • Achje, wo sie eh schon so müde ist und jetzt noch arbeiten? Wird ihr einerseits sicher gut tun, aber wenn sie nachts nicht schläft...

    Auf jeden Fall braucht sie nun ne Kinderbetreuung.

    • ja mit job wird es schwieriger und noch den kindern gerecht zu werden. aber mit der tagespflege müßte es eigendlich klappen.