Woche 8 Teil 2

Es ist Winterfest und das verbringen wir bei Fiorellas Familie. Als Campino in den Briefkasten schaut, findet er darin ein Geschenk von seiner Frau. Wieso hat sie das wohl mit der Post geschickt?


43646381jd.jpg


Die Kamera muss Campino gleich ausprobieren und macht Fotos von seinen Mädels.


43646382ds.jpg


43646383ru.jpg


Natürlich haben sie Coco eingeladen, das Winterfest mit ihnen zu verbringen. Sie hat auch Geschenke für die Kleinen mitgebracht. In dem kleinen Karton ist ein großer Teddybär.


43646384ag.jpg


Fiorella macht zur Feier des Tages einen Truthahn.


43646385ky.jpg


Wer brav aufgegessen hat, bekommt ein Geschenk. Erst Camelia.


43646386bc.jpg


Dann Iris.


43646387qz.jpg


Auch für Coco hat Fiorella ein Geschenk. Ein Backbuch.


43646388ee.jpg


Dann sitzt plötzlich Väterchen Frost an ihrem Esstisch und macht sich über den Truthahn her.


43646389pc.jpg


Draußen warten noch weitere Geschenke.


43646390kl.jpg


Und auch Väterchen Frost knausert nicht. Von ihm gibts eine riesige Karaokemaschine, die erst mal ins Haushaltsinventar wandert. Für so ein Ungetüm haben sie gerade gar keinen Platz.


43646391kx.jpg


Noch in der Nacht wechseln wir zurück zu Coco. Sie ist gerade auf Joggingrunde. Sie muss was tun, wenn sie verhindern will, dass die ganzen Törtchen auf ihren Hüften landen. Auch wenn sie nicht so die Sportbegeisterte ist.


43646392xu.jpg


Wäffelchen und Estrella lassen es sich gut gehen.


43646393sm.jpg


Coco hat noch eine Menge Erziehungsarbeit vor sich. Die Katzen haben ihr Bett total zerkratzt.


43646394kz.jpg


In Campinos Vogelhaus ist eine neue Bewohnerin eingezogen. Coco besucht sie um sie mit einem Karton Törtchen zu begrüßen. Tamia Hörnchen freut sich über die nette Begrüßung.


43646395ps.jpg


Die Katzen warten schon ungeduldig auf ihr Essen. Cocos Katzenkost finden sie viel besser als Futter aus der Dose.


43646396tt.jpg


Auch Fiorella findet Cocos Kochkünste exquisit. Sie kam genau rechtzeitig zum Essen vorbei. Als hätte sie gerochen, dass Coco gerade kocht. Vielleicht hat sie das ja auch.


43646397os.jpg


Das ist schon mal die halbe Miete. Auch kochen hat sie jetzt hoch genug. Zeit für das erste Galaessen.


43646398uy.jpg


Dazu lädt sie Fiorella und Campino ein und die neue Nachbarin. Bevor noch die anderen Gäste da sind, hat sich Campino bereits auf das Essen gestürzt.


43646399ns.jpg


Tamia sitzt beim Essen lieber alleine. Ob sie schüchtern ist?


43646400nc.jpg


Leider reicht es nur für Silber, aber es gibt Verbesserungspotenzial.


43646401ww.jpg


Die nächste Woche geht es dann zu Tamia.

Comments 5

  • Wie schaffst du es, dass deine Nachbarschaft so leer aus sieht? Ich hab auch mal einen Versuch gemacht, die Challenge zu spielen, aber bei mir liefen die neu generierten Sims ständig durchs Bild, egal wie oft ich die gelöscht hatte, die tauchen schneller bei mir auf als ich sie weg bekomme. Mir hat das den Spielreiz genommen.

    Thanks 1
    • Ach ich hab hin und wieder auch Townies rumrennen, die ignoriere ich und nehm sie nicht mit auf. Und die nervigen Tüten die einfach klingeln, schick ich mit dem Ui Cheats weg. Auch wenn einer auf die Eisbahn will und da schon einer fremd rumrennt :lol: . Aber ich habe das ja bei mir auch so erklärt, dass es halt Grundstücksinteressenten sind, die sich umgucken. Aber so viele, dass die ständig durchs Bild laufen, sind das jetzt bei mir nicht. Kann natürlich auch daran liegen, das ich einige Mods drin habe, die Towniegenerierung bremsen (nicht verhindern).

  • Uh, hoffentlich fällt Estrella nicht noch von der Theke, wie sie da hängt... :rofl:

    Haha 1
  • Deine Nachbarschaft füllt sich ja langsam. Interessante Sims ziehen bei dir ein.

    • Ja :D , mal sehen was mir noch so einfällt. Bei Tamia hatte ich schon echt Schwierigkeiten. Ich hab 2 Stunden im CAS gehangen und wusste nicht, was ich eigentlich machen will.

      Haha 1