Teil 101

Bellas Wehen hatten eingesetzt und so machten sich Mark und sie auf den Weg ins örtliche Krankenhaus.



971-krankenhaus-starlightshores.jpg



Während Mark das Auto im Parkhaus parkte, ging Bella schon mal hinein, denn die Wehen kamen in sehr kurzen Abständen.



972-das-baby-kommt.jpg



Am nächsten Morgen war Sienna Miller geboren. Bella war überglücklich, denn sie hatte gehofft, ein Mädchen zu bekommen, dem sie süße Kleidchen und Zöpfe verpassen konnte.



973-sienna-miller-baby.jpg



Mark entpuppte sich als sehr stolzer Papa und hatte bis zur Rückkehr seiner beiden Frauen alle möglichen Sachen eingekauft, um seiner kleinen Prinzessin den Start im Haus so komfortabel wie möglich zu machen.



974-stolzer-papa.jpg



So auch einen Schaukelstuhl in rosa. Er bespaßte sein Töchterchen wo es nur ging und sie gluckste vor Freude.



975-kuckuck.jpg



Auch Bella war ganz vernarrt in die kleine Maus. Hatte sie sich vor einigen Monaten ein Leben mit einem Kind noch gar nicht vorstellen können, so wollte sie nun bereits keinen Moment davon missen.



976-zc3a4rtlichkeiten-fc3bcr-sienna.jpg



Jetzt verstand sie ihre Geschwister, die alle nicht nur ein Kind, sondern gleich mehrere hatten. Sie hatte sich manchmal schon gefragt, weshalb sie so viele Kinder hatten, denn sie fand es manchmal viel zu anstrengend bei ihnen zu Hause in Monte Vista und hatte sich dann geschworen, wenn sie denn mal Kinder bekommen würde, nur eins oder zwei zu haben. Jetzt genoss sie aber erst einmal die Zeit mit ihrer kleinen Sienna.



977-bella-und-sienna.jpg



Abends spielte Mark seiner kleinen Familie auf dem Flügel vor. Er hatte schon längere Zeit nicht mehr geübt und wollte diese Fähigkeit unbedingt ausbauen.



978-klavierspiel-fc3bcr-die-familie.jpg




~

Comments 1

  • Ja, so ein kleines Wesen verändert die Welt. Da geht es den Sims nicht anders, als uns im RL. Irgendwann kommt bestimmt ein Geschwisterchen für Sienna.

    Like 1