Tillys Leben - Tag 1

Tag 1

Heute sollte es beginnen! Tillys Leben alleine sollte heute sein Anfang finden. Die kleine Farm, die sie geschenkt bekommen hatte, hatte sie schon schnuckelig eingerichtet. Zumindest so gut wie es ging. Das hier war das Wohnzimmer des kleinen Hauses. Der größte Raum von allen, denn eigentlich gehörte Tillys Schlafzimmer auch mit dazu, aber dazu gleich mehr.

Die Tür nach links führte zu der Küche. Diese war ebenfalls eher klein, doch viel Platz brauchte Tilly nicht. Sie verkaufte also auch direkt den 2 Stuhl der mit dabei war. Geld war momentan das wichtigste für Tilly, denn wenn sie die Rechnung nicht bezahlen könnte würde sie das Haus verlieren. Doch darum wollte sie sich jetzt erstmal keine Sorgen machen.

Dann war da noch das "Schlafzimmer". Eigentlich war das nur eine kleine Nische, die zum Bad führte. Für etwas Privatsphäre hatte Tilly den Teil des Raumes von dem anderen Teil mit einem Vorhang getrennt. Viel war es nicht. Doch für den Anfang musste es erstmal reichen, denn Tillys gespartes um hierherzuziehen ging für Tillys Traum schon drauf. Oder zumindest für den ersten Schritt.

Ein eigenes Gewächshaus! Ihr Ziel war es, dieses Gewächshaus mit allen Pflanzen zu füllen, die diese Welt darzubieten hat. Vielleicht wird sie irgendwann mal umziehen müssen oder das Gewächshaus vergrößern. Doch solange wie sie noch auf der Suche nach allen Pflanzen ist, sollte der Platz eigentlich ganz okay sein. Größer werden konnte man immer noch.

Als ihre erste Handlung in diesem neuen Haus wollte sie gleich das Gewächshaus füllen. Es war Frühling und den kleinen Pflanzen musste noch bei der Anzucht geholfen werde, sonst würden sie die kalten Nächte einfach nicht überleben.

Tag1-Bild5.jpg
Als sie im Gewächshaus fertig war, überkam Tilly ein riesiger Kohldampf! Deswegen entschied sie sich ihre neue Küche auszuprobieren und sich Abendessen zu kochen. Ihr habt richtig gehört. Das Pflanzen und Wässern der neuen Pflanzen hatte Tilly soviel Zeit gekostet, dass sie einen ganzen Tag damit beschäftigt war. Aber was macht man nicht alles für sein Hobby…
Tag1-Bild7.jpg
Zufrieden mit ihrer Arbeit und ihrem Essen fiel Tilly dann einfach nur noch todmüde ins Bett und träumte…

Tag1-Bild8.jpg

Comments 16

  • Das ist ja wirklich ein winziges Farmhäuschen. Hübsch, wie du das Schlafzimmer mit einem Vorhang abgeteilt hast. :) Diese Challenge wollte ich auch schon länger mal spielen, aber dazu habe ich einfach zu wenig Zeit. :sad: Bin gespannt, wie Tilly ihr Leben meistert.

  • Ein echt schöner Anfang :clap:Die Nische finde ich echt niedlich :D

    Ich erinnere mich gar nicht mehr was in der Gen 1 alles so ansteht, hast du zufällig einen Link zu den Regeln Phienchen?

    Haha 1
    • http://www.sims4ever.de/sims-4…enges-sammelthread-5.html

      Du musst hier auf der Seite ganz nach unten scrollen, da hat sie jemand verfasst indem er die regeln aus der Sims 3 Challenge für Sims 4 umgewandelt hat.

      Meine Aufgaben für die erste Generation sind:
      - züchte einen großen Garten mit vielen (allen) Pflanzen
      - heirate einen Sim, aber kein Techtelmechtel vor der Hochzeit (das haben deine Eltern dir doch beigebracht)
      - bekomme einen Jungen und ein Mädchen. Versuche es, solange, bis es klappt. (Nicht beeinflussen: Äpfel etc.) Wenn es nicht funktioniert, kannst du ein Kind des fehlenden Geschlechts adoptieren
      - erreiche Level 10 der Gärtnerei Fähigkeit
      - beende ein Natur-Bestreben
      - komplettiere eine Sammlung

      Dann gibt es noch sogenannte optionale Ziele, die wären dann:
      - besorge und pflanze alle Pflanzenarten
      - fange jede Fischart
      - heirate einen Sim mit der Eigenschaft „Liebt die Natur“ und /oder „Grüner Daumen“
      - erreiche Level 10 der Angel Fähigkeit

      Thanks 2
    • hm jetzt erinner ich mich wo ich das lese, vielen Dank! :thumbup:

  • Das Wohnzimmer ist wirklich sehr geräumig. :lol: Erinnert mich ein bisschen an meine erste Wohnung. Dafür hat sie schon ein ordentliches Gewächshaus zum Start. 🤗

    Like 1
    • Wenn man hier und da spart kann man dafür Gott sie Dank an anderer Stelle mehr ausgeben :D hoffen wir das es so fleissig weiter geht.

      Haha 1
  • Das scheint ja ein kleines schnuckeliges Minihaus zu sein, das Tilly bezogen hat - so etwas liebe ich ja sehr :love:

    Für den Anfang wird es mit Sicherheit reichen, denn sie hat ja schon alles was sie braucht um sich wohl zu fühlen! Meinen Sims geht es am Anfang in der Regel nicht so gut, die freuen sich schon, wenn sie eine Parkbank zum "Dauernickern" finden :lol:

    Haha 1
    • Ich liebe es eigentlich auch komplett auf 0 anzufangen, aber die Story hinter der Challenge ist halt das du das Stück Land von deinen Eltern geschenkt bekommen hast und ich dachte halt "Das wäre zu krass wenn sie jetzt im freien schlafen muss - hier das Grundstück gehört dir, du musst aber in den kalten Nächten draußen schlafen, sorry XoXo Mom und Dad " xD ich hab mir aus der Galerie ne alte Farm geholt die auch nicht ganz das Startgeld kostet sondern so um die 10k. Den Fernseher den sie z.B hat, der gibt so wenig Spaß das es mehr Sinn ergibt z.B für Spaß zu kochen da sie kochen mag.

    • Vor allem frisst ein Fernseher Strom! Da gibt es viel schönere Dinge, die Spaß bringen. Manchmal reicht es schon, ein wenig vor sich hin zu singen oder in die Wolken zu schauen - und das auch noch kostenlos :lol:

      Like 1 Haha 2
  • Oh, ein neuer Blog! Gefällt mir sehr gut, Phienchen :)

    Thanks 1
    • Oh wie lieb, Danke :hurra:

      Like 1
    • Ich bin auch gerade dabei ein Farm-Leben aufzubauen, aber einen Blog machen werde ich darüber nicht... Es macht aber sehr viel Spaß. Wie lang bist du denn schon im Zoo, ich hab von dir noch gar nichts gehört :blush:

      Like 1
    • Ich bin erst seit gestern hier. Ich verfolge immer die Lets Plays der lieben Cappu und schaue auch gerne die Recolors die sie für das Spiel macht, weswegen ich schon öfters hier auf der Seite war. Mir ist aber erst letztens aufgefallen das man hier auch Blogs erstellen kann. Also dachte ich wieso nicht? :D Ich finds auch super wie nett hier alle sind.

      Like 1
    • Cool, auch lustiger Zufall da ich gestern Geburtstag hatte :D deine Schreibweise gefällt mir total gut, außergewöhnlich aber extrem interessant. :hurra:

      Thanks 1
    • Ohh Zuzie :D Alles liebe und beste nachträglich zu deinem Geburtstag :D (sorry das ich hier so reinspringe in eure Unterhaltung - aber Burzeltag! xD )

      Ich hoffe du hattest reichlich Torte und liebe Menschen um dich rum. :party_hurra:

      Danke Phienchen ^^ :)