Generation 2 - Teil 29 Kaffeeklatsch

Es ist merklich ruhiger im Haus, nachdem Aprilia und Auri ausgezogen sind. Kirsi konzentriert sich jetzt noch dringlicher auf die Ausbildung von Yva. Es sind nur noch wenige Tage, die ihr bleiben, bis Yva die Kontrolle übernehmen muss.




Sie ermuntert Yva dazu ihr Schulprojekt zu machen.




Am Ende war es eher Kirsis als Yvas Projekt. In der Schule fällt das hoffentlich nicht auf.




Yva versucht sich jetzt auch am Kochen.




Und sie ist stolz auf ihre ersten Erfolge.




Es bleibt aber auch Zeit, um mit den anderen Teens auf dem Dachboden abzuhängen.




Auch diese Gruppe ist kleiner geworden, weil einige schon Geburtstag hatten.




Yva redet inzwischen nicht mehr ganz so häufig mit ihren Pflanzen. Dafür spricht sie öfter mit Ben.




Yrjö verbringt die meiste Zeit nun mit Jenny.




Eliza hat es sich zur festen Angewohnheit gemacht, regelmäßig das Bad zu putzen. Yva gefällt das nicht. Sie will es jetzt dringend benutzen. Soll Eliza doch zu Hause ihr eignes Bad putzen.




Sie verliert den Streit ums Bad und geht sich erst einmal einen Kaffee holen. Mit diesem Kaffee überschreitet sie eine gefährliche Grenze und ist jetzt „Kaffeeliebend“. Alles nur Elizas Schuld!




Tuure kommt zu Besuch und ist jetzt grau!




Heute ist er tatsächlich eingeladen. Denn es ist Rivers Geburtstag. Rivers Schwester Suzy ist auch gekommen und sie ist ebenfalls gealtert. Tuure schockiert seine Schwester Kirsi schon einmal mit ein paar unangenehmen Tatsachen zum Thema alt werden.




River freut sich schon darauf, endlich die Geburtstagskerzen ausblasen zu dürfen.




Direkt mit dem Alter kommen die Wehwehchen.




Statt einer wilden Feier gibt es auf diesem Geburtstag Kaffee und Kuchen.




Tuure hat heute alle besonders lieb und umarmt seinen Neffen Yrjö herzlich.


Comments 1

  • Das Chaos erinnert mich ein bisschen an zu Hause..... xD eine Sim-Familie mit sehr viel Charme hast du da^^ toll!

    Like 1