Die Überläuferin

Erneut machte sich Alessia zu Oga’s Cantina, dem Puls von Batuu auf.


Tanzen war die unauffälligste Methode einen Raum zu überwachen.



Bingo, das schien diese Corra zu sein.



Als Alessia langsam an ihr vorbeischlenderte, stupste diese sie an.



So viel dazu, dass der Überläufer nicht von sich aus einen ansprechen wird.



Sie suchen sich eine ruhige Ecke, um sich zu unterhalten.



Corra hat beunruhigende Neuigkeiten.



Oh nein, ausgerechnet jetzt findet eine Razzia statt, der Sturmtruppler verlangt ihre Ausweise zu sehen.



Bevor Alessia so recht weiß, was geschieht, sind Corra und der Sturmtruppler in einen heftigen Kampf verwickelt.



Leider gewann der Sturmtruppler den Kampf



und Alessia musste hilflos mit ansehen wie Corra weggeführt wurde.



Wie gern hätte sie eingegriffen, doch sie konnte es nicht riskieren ebenfalls verhaftet zu werden.



So schnell sie konnte lief sie zum Lager zurück und berichtete Vi aufgeregt was geschehen war und was sie in Erfahrung gebracht hatte.



Vi bedauerte es zwar, dass Corra festgenommen wurde, fand Alessias Vorgehen nicht einzugreifen dennoch richtig.



Comments 2

  • Ach herrje, arme Corra :( Aber ich finde auch, dass Alessia richtig gehandelt hat, da die Sims der ersten Ordnung kampftechnisch bestimmt viel besser ausgestattet sind als sie. Da hätte sie gar nichts ausrichten können, sondern wäre vermutlich auch festgenommen worden. Und dann hätte sie es so richtig vermasselt.

  • Was hätte sie auch tun sollen? Hoffen wir dass die arme Corra bald wieder frei kommt.