Kapitel 15 wie das Spiel halt so spielt

Gemütlich schlendert Anne schließlich zur Wiege.


Und kurz darauf erblickt die kleine Charlotte das Licht der Sims-Welt.



Endlich kann Mama wieder mit Daniel herumtoben, während der Schwangerschaft ging das nämlich nicht.



Nach einem Spielneustart altert Crystal schließlich zu Katze heran, bis auf die Augenfarbe ist sie ganz die Mama.



Da es immer wieder regelrecht zum Kampf wurde dem Buben was zu essen zukommen zu lassen, habe ich in der Speisekammer nun eine Kühltheke aufgestellt. Hier kann sich der Kleine nun ausgiebig bedienen ohne, dass das bereitgestellte Essen nach kurzer Zeit schlecht wird.



Früh übt sich, Daniel schaut immer mal gern im Garten bei den Pflanzen vorbei.



Anne hatte Daniel gerade ins Bett gebracht, weil er nachts mal wieder draußen herumlief, plötzlich wurde sie auf die Treppe gebeamt und der Bub kam aus dem Zimmer gelaufen, um dann im Flur das Ohr auf den Boden zu legen.



Anne hatte am Vortag eigentlich Geburtstag, doch sie wartet vergeblich auf die Lieferung, damit sie sich einen Kuchen backen kann.



Nach einem neuerlichen Versuch sehe ich dann von weiten tatsächlich jemanden mit einer Tüte im Arm auf das Haus zusteuern, doch plötzlich ist die Tüte weg und der Junge läuft am Haus vorbei. Keine Lieferung aber Geld weg, das hat man gern.



Anne versorgt noch schnell Charlotte.



Dann macht sie sich selbst zu Ortskern auf.



Schnell besorgt sie sich alles was sie zum Kuchenbacken benötigt.



Nebenbei kauft sie auch gleich noch ein paar neue Samen für ihren Garten.



Noch rasch ein paar Infos über das Dorf sammeln.



Ja schau nicht so, du bist Anne noch 2 Lieferungen schuldig.



Zurück zu Hause haben wir Fuchsbesuch und die Damen scheinen wieder einen Ausflug machen zu wollen.



Bei so viel Katzenpower kann Fuchs schon mal vor Angst an Farbe verlieren.



Auf dem Weg nach drinnen werden schnell noch die mitgebrachten Früchte eingebuddelt.



Patchy übernimmt dann den Rest.



Endlich kann Anne sich ans Kuchenbacken machen.



Comments 4

  • Na toll, schon wieder ein Bug :(

    Ja, das mit der Kühltheke ist eie geniale Idee! Das Füttern der Kleinkinder finde ich in S4 jedes Mal wieder stressig.

  • Die Kühltheke ist ja mal eine Idee! 🤗Da habe ich noch gar nicht drüber nachgedacht. 😁

  • Ja Daniel ist der große Bruder. Süße kleine Charlotte. Oh kleiner Hase, vorsicht Fuchs! So viel ich weiß sollen die Hunde den Fuchs vertreiben. Bei Katzen weiß ich nicht. Nicht das der Fuchs sich auch Katzen holt.


    Also bei mir funktioniert das mit dem Lieferanten auch. Schon komisch.

  • Der Lieferbug sollte eigentlich behoben sein, bei mir klappt alles.


    Wie schön, ein Mädchen. Jetzt ist Daniel ein großer Bruder.