Teil 52

Mark, noch immer hoffend, bald in einer Band aufgenommen zu werden, übte in jeder freien Minute auf seiner Gitarre.



503-mark-c3bcbt-gitarre.jpg?w=700



Es war bereits Herbst geworden in Starlight Shores. Bald würde der Winter hereinbrechen und es wäre Zeit, endlich die Planungen für die Hochzeit in Angriff zu nehmen. Es würde schließlich dann nicht mehr lange dauern, bis wieder Sommer wäre. Sie hatten ohnehin nie viel Zeit, da vor allem Bella von einem Auftritt zum nächsten hetzte.



504-blick-c3bcber-starlight-shores.jpg?w=700



Zwischenzeitlich hatte es Bella zu einem eigenen Fahrer mit Stretch-Limousine gebracht. Sie wurde zu ihren Auftritten immer standesgemäß vorgefahren. Manchmal fand Bella das ziemlich übertrieben, wäre sie doch lieber mit ihrem eigenen Auto dorthin gefahren.



505-bellas-gefc3a4hrt.jpg?w=700



Bellas Auftritte wurden mit immer spektakuläreren Bühnenshows aufgepeppt. Sie hatte es wirklich weit gebracht und war sehr stolz auf sich. Einziger Wermutstropfen war, dass sie ihre Familie kaum mehr zu Gesicht bekam. Auch die Telefonate waren weniger geworden. Tagsüber hatte sie den Soundcheck zu erledigen und abends war sie immer unterwegs.



506-bellas-auftritt.jpg?w=700



Doch Bella war die geborene Darstellerin und so fand sie Trost in ihrer immer weiter wachsenden Fangemeinde.



507-bellas-auftritt.jpg?w=700

Comments 2

  • Wie im wahren Leben. Die Stars sind immer unterwegs und die Familie muss leiden. Hoffentlich geht das gut.

    Like 1
    • Ja, mal sehen, ob das auf Dauer halten kann...

      Confused 1