Teil 48

Eine kleine Anmerkung, bevor es gleich weitergeht. Irgendwie kam es, dass ich beim Spielstand in Monte Vista mit dem Screens machen nicht nachgekommen bin. Verwirrt2 Keine Ahnung was da los war, ob ich eingeschlafen bin oder so (spiele ja hauptsächlich abends). Wink2 Jedenfalls habe ich da einen wahnsinnig großen Zeitsprung drin... Aber ihr werdet gleich feststellen, dass in Monte Vista während unserer "Abwesenheit" einiges los war. Smilenew


~


Matteo war in der Zwischenzeit nach Monte Vista zurückgekehrt. Seine Ausbildung hatte er beendet und zufällig war eine Stelle in seiner Heimat freigeworden. Zwar hatte er nie geplant, dort seinen Dienst zu verrichten, doch nun hatte sich das eben ergeben und er freute sich doch auf eine Rückkehr.


Natürlich hatte er sich in der Zeit seiner Abwesenheit ein wenig verändert und war älter geworden.



464-matteo-de-monte-je.jpg



Auch er wurde überrascht, denn die Familie Stark war um ein weiteres Kind angewachsen. Laura, Giannas Erstgeborene, hatte ein kleines Brüderchen namens Marco bekommen.


Gianna hatte an diesem Tag noch einen wichtigen Termin. Sie sollte jemanden treffen, um ein Interview mit einer Frau zu führen. Zunächst nahm sie sich aber noch die Zeit und kuschelte mit ihrer kleinen Tochter.



465-gianna-mit-laura.jpg?w=700



Laura hatte bald Geburtstag und dann würden einige Veränderungen ins Haus stehen. Richard hatte einen besser bezahlten Lehrerposten in Sunset Valley angeboten bekommen. Nach reiflicher Überlegung hatten Gianna und er beschlossen, dorthin zu ziehen.



466-gianna-kuschelt.jpg?w=700



Bald musste Gianna los. Sie traf sich in der Stadt mit der Frau, deren Namen sie jedoch noch nicht kannte.



467-gianna-unterhaltung.jpg?w=700



Das Gespräch war nicht sehr lange und Gianna freute sich, bald wieder nach Hause zu ihren Kindern zu kommen. In der Zwischenzeit waren sie natürlich nicht alleine.



468-oma-aurora.jpg?w=700



Oma Aurora passte auf die Kleinen auf. Sie war glücklich, dass ihre Familie immer größer wurde. Auf der anderen Seite würde sie die beiden Kinder bald ziehen lassen müssen, denn sie würden von hier wegziehen.



469-oma-aurora-kuschelt.jpg?w=700



Noch mochte sie nicht daran denken und genoss die Zeit mit ihrer Enkelin.



~



starlight-shores-c3bcberschrift-800x200-melestti.jpg?w=700



470-bellas-auftritt.jpg?w=700



In Starlight Shores gab es nach wie vor keine Neuigkeiten zu berichten. Bella absolvierte ihre Auftritte, die ihr bereits eine kleine Fangemeinde eingebracht hatten.



471-mark-auf-dem-weg-zur-arbeit.jpg?w=700



Mark war unterdessen unterwegs zur Arbeit. Sein Kollege war ein zugeknöpfter Kerl und Mark fragte sich, was er wohl in der Musikbranche zu suchen hatte.



472-marks-arbeitsstelle.jpg?w=700



Viel Zeit blieb ihm allerdings nicht zum Grübeln, denn sie erreichten bald das Studio, in dem er als Bühnentechniker arbeitete.


Marks Traum war es aber, irgendwann einmal in einer Band zu spielen.



473-bellas-auftritt.jpg?w=700



Bellas Auftritt im Park war wenig besucht. Das war sie in letzter Zeit eigentlich nicht gewohnt gewesen und sie fragte sich, ob es Sinn machte, sich hier noch einmal buchen zu lassen.



474-bellas-auftritt.jpg?w=700



Doch sie hatte genügend Selbstvertrauen die fehlenden Gäste auf das schlechte Wetter zu schieben. Genau so musste es sein!



475-mark-spielt-fc3bcr-trinkgeld.jpg?w=700



Während sich Bella über das Ausbleiben ihrer Fans wunderte, spielte der Bühnentechniker vor dem Studio auf seiner Gitarre. Er hoffte, dass er auf diese Weise entdeckt werden würde. Ja, das Showbiz war ein hartes Pflaster. Dort unterzukommen, war wirklich schwierig und man musste sich von ganz unten nach oben arbeiten. Doch Mark war sich seines Könnens bewusst und glaubte fest daran, bald auch auf der Bühne zu stehen.

Comments 2

  • Mit der Frau, dessen Name nicht bekannt ist, wirkt so geheimnisvoll. Aber hat nichts zu bedeuten, oder? :denk:

    Like 1
    • Ne, hat nur zu bedeuten, dass ich mir den weder aufgeschrieben hatte, noch einen Screenshot (den mach ich sonst eigentlich) gemacht hatte. :whistling: :lol: Wichtig ist der also nicht. ;)

      Haha 2