ISBI - Kapitel 16: Trauer und Freude

Nanu? Was für ein Gerät hat Bonnie denn da gefunden?



Fitness ist eine ihrer Leidenschaften!



Auch liebt sie es, mit ihrer kleinen Schwester zusammen Loarios Gitarrenspiel zuzuhören.



Mmmmh - Buntbarsch aus der Pfanne <3



Baila macht ganz freiwillig Zusatzaufgaben - und hat scheinbar großen Spaß dadran! So etwas hatte ich noch nie...



Eines Tages steht La'ei vor der Tür, irgend etwas bedrückt sie.



Sie erzählt von einer langen Reise, die sie bald antreten muss (leider habe ich den Koffer, den sie in einer Sprechblase über dem Kopf hatte, vergessen zu screenen).

Baila versteht nicht, warum La'ei deshalb so traurig ist. Sie würde auch gerne mal verreisen...



Tatsächlich bekommt Annabell am nächsten Tag die traurige Nachricht, dass ihre Freundin gestorben ist.



Loario zieht sich zurück auf eine Parkbank. Er war zwar nicht mit La'ei befreundet, aber die Trauer von Annabell stimmt auch ihn traurig.



Zum ersten Mal bringt Bonnie einen Schulkameraden mit nach Hause.



Kevin scheint sich allerdings in ihrer Gegenwart ziemlich schnell zu langweilen.



Viel lieber hilft er Baila bei den Hausaufgaben.




An Bailas Geburtstag kommen die Zwerge.

Leider gibt es keinen Ausflug, da Baila sich in letzter Zeit fast nur mit Nickerchen über Wasser gehalten hat.



Entsprechend müde kommt sie aus der Schule heim.



Noch schnell ein kleiner Power-Nap...



Jetzt aber...



UUUND....



Kann mir bitte einer sagen, warum EA das arme Mädel so verunstalten musste?



...kleine Frisuren- und Outfitänderungen im CAS...



Loario bekommt weder von der Feier noch vom anschließenden Festmahl etwas mit, er schläft den Schlaf des Gerechten.


Comments 5

  • Das letzte Kind das bei mir gealtert ist, hat vom Spiel ne Glatze bekommen. Ein weibliches Schulkind... das arme Ding.
    Aber sie sah jetzt bei dir wirklich schrecklich aus. Hätte ich auch umgestylt.

    Haha 1
  • Ich antworte mal euch dreien, Zuzie, Andu und Schnatti:

    also habt ihr es genau wie ich empfunden! Ich war total geschockt, dass das ein Teen sein sollte, und dann noch das weiße Gesicht mit dem grellen Lippenstift, einfach gruselig...

  • Also echt, mammut... Ohne dein Umstyling hätte Baila wirklich als Frau in den 60ern durchgehen können *kopfschüttel* Mich stört es auch, dass die Kinder von Grundschulkindern zu gefühlten Omas werden... Meine beiden Mädels Mia und Emma hatten gestern auch Geburtstag und Holla die Waldfee, wie die aussahen, zum wegschmeißen *giggel*

    Thanks 1
  • Die arme Baila. 🤣

    Plötzlich sind Annabelles kleine Mädchen schon so groß. Ich hätte echt gerne etwas jünger aussehende Teens. Oder, wenn ich mir schon was wünsche, eine weitere Stufe zwischen Kindern und den schon so erwachsen aussehenden Teens. 😁

    Außerdem finde ich auch, dass die älteren Sims viel zu wenig Zeit haben. Sie sehen ihre Enkel ja gar nicht richtig aufwachsen.

    Thanks 1
  • Mein Gott, Baila sieht nach ihrem Geburtstag fast wie eine alte Frau aus. Also ehrlich, da fragt man sich echt, was EA da leistet. Hat wohl damit zu tun, das die Teenies, wie Erwachsene sind. *kopfschüttel Ist ja schon fast gruselig.


    Da hilft wirklich nur ein umstylen, das geht gar nicht.

    Thanks 1