Kapitel 1 Ein holpriger Start

Das ist Anne Breuer. Sie ist ein CAS-Sims und somit die Gründerin ihrer Familie.


Dieses Grundstück wurde Anne zugewiesen, ein alter Bauernhof, 50x40 Einheiten groß.


Ein altes schäbig aussehendes Haus


und 527 Simoleonen in der Tasche.


Was will Sims mehr?


Als Anne das Haus betritt, muss sie jedoch feststellen, dass das ganze einen Haken hat.


Langsam schreitet sie die Räume ab, das Haus kommt einer Ruine gleich.


Bis auf eine notdürftige Toilette und ein Waschbecken waren alle Räume leer.


Stall und Scheune sahen auch nicht besser aus.


Seufzend dreht Anne sich zum Haus um, da kam einiges an Arbeit auf sie zu, bis das hier wirklich ein Zuhause sein würde.


In der Scheune fand sich einiges an Gerümpel, doch nichts davon war von Nutzen.


Auf einer Kiste fand sie jedoch ein paar Samentüten.


Anne setzte ihren Rundgang fort.


Die Felder waren von Unkraut überwuchert.


Ebenso die Vorgärten


Der Garten glich einem Dschungel.



Der Hunger ist im Anmarsch und so macht Anne sich zur nächsten Angelstelle auf.


Schnell die Angel ausgeworfen und hoffen das auch was anbeißt.


Recht schnell fing sie ihren ersten Fisch, nur musste ich dann feststellen, das auf keinen der Grills in der Nachbarschaft die Möglichkeit bestand den Fisch zuzubereiten. :(

Comments 4

  • Genau DAS Problem hatte ich doch auch mal in einer Challenge, dass ich den Fisch anfangs nicht auf einem Grill zubereiten konnte. Da musste ich erst mal auf GGs Feuerstellen platzieren, und irgendwann nach einiger Spielzeit ging es plötzlich wieder ?(

    Der alte Bauernhof gefällt mir sehr, und ich musste auch gleich an das neue Pack denken! Hatte mir auch schon vorgenommen, dort mit einem verwilderten Garten anzufangen, es bringt bestimmt Spaß :S

  • Ich habe gerade den Landleben Trailer angeschaut und bei dir jetzt gedacht du bist gut vorbereitet :lol:.

    Da hat sie ja jetzt ein ordentliches Stück Arbeit vor sich. Viel Erfolg :).

  • Hast du das Grundstück selbst gebaut? Das sieht echt cool aus.

    • Ja der Bauernhof ist Marke Eigenbau, ^^ das Startgeld reichte nur für die Fassade und ein paar wände, aber so wird es halt zur einer Herausforderung ;)