Zu guter Letzt

Bei 5 Sims ist das Bad gefühlt im Dauerbeschlag, also bekommen sie ein kleines Außenbad.


Jens hat Geburtstag und wird fleißig gefeiert.


Beim Glitzerwirbel steht Jens plötzlich im Flur.


Wer aber denkt das Jens nun zum alten Eisen gehört, der irrt gewaltig.



Völlig autonom pilgern die Beiden zu einem Busch außerhalb des Grundstücks.


Ihr hab doch nicht wirklich vor, was ich denke. Hab ihr euch den Busch mal genau angeschaut?


Kim kneift Jens doch tatsächlich in den Podecks


Und weg sind sie


Sie lassen es ordentlich krachen.


Je oller, je doller kann ich da nur sagen.


Hach wie ich diesen Blick vermisst habe


Wer kommt auch auf die Idee das so ein Busch ne Spülung haben könnte.


Wie war das noch, wer das Chaos macht der macht auch weg.


Annika braucht diese Lektion wohl noch etwas öfter.


Das letzte Bestreben ist geschafft.


Damit verabschiede ich mich von Jens


und seiner Familie.




Es hat viel Spaß gemacht ihn bis hierher zu begleiten.

:winke2:

Comments 3

  • Ach ja, mir hat die Geschichte auch sehr gefallen, Ladyatir - vielen Dank dafür <3

    Ich freue mich auch auf mehr von dir :)

  • Oh wie schade, schon vorbei? Aber schön wars, Jens und seine Lieben zu begleiten.

  • Sehr sehr schönes Ende, ich hoffe, es geht mit der Familie noch weiter (vielleicht eine neue Challenge mit einem der Kids?). Danke, Ladyatir, dass wir diese Geschichte lesen durften, ich hoffe wie gesagt dass wir noch mehr bekommen. <3 :-)