Das Frühlingsfest

Es ist Frühlingsfest und Kim kramt nach passender Deko dafür.


Jens stellt sich inzwischen gut mit den Zwergen.


Und auch Kim hilft fleißig mit.


Oh da hat Jens wohl das falsche angeboten.


Da ich keine Lust habe jemanden vom Blitz grillen zu lassen kommt er in eine Ecke des Grundstückes.


Die Kleinen sind an diesem Tag spät dran mit aufstehen.



Ben macht sich auf Eiersuche.



Mmhh scheint den Zwerg wohl nicht so zu gefallen, dass er in die Ecke gestellt wurde.


Er ruft die anderen Zwerge zusammen. (Warum die Steinstatuen da mit Switchen hab ich keine Ahnung)


Der Blumenhase taucht auf.


Und verstreut euphorisch seine Blumen.


Kim sagt ihm Hallo.


Sofort gesellen sich die Kleinen dazu.


Annika ist der große Hase jedoch nicht geheuer, sie flüchtet auf Mamas Arm.


Patchy buddelt indes sämtliche Blumen ein, die der Hase so verstreut hat.


Um Annika auf andere Gedanken zu bringen spielt Kim am Puppenhaus mit ihr.


Am Abend verschwinden die Drei von ganz allein in ihre Betten.


Später schaut noch ein grimmiger Besucher im Schlafzimmer vorbei.

Comments 4

  • Huch? Was machen denn die Herbstfestzwerge bei dir am Frühlingsfest? Ein schönes Kuddelmuddel auch noch mit dem Blumenhasen dazwischen.

    • Beim ersten Frühlingsfest hatte ich alles bis auf die Eiersuche rausgenommen, jetzt wo sie ein Haus haben, hab ich die Traditionen wieder aufgefüllt. Dachte die Zwerge gehören auch dazu :denk:

    • Also mir ist es beim Lesen auch nicht aufgefallen, dass die Zwerge eigentlich zum Erntefest gehören. 😅Ich finde die machen sich gar nicht schlecht zum Frühlingsfest. 😁

  • ...und versperrt den Sims den Weg :lol: