Die Magierschule und Baby Nummer drei

Willa und Morgen betreten das Portal und kommen in einer anderen Welt heraus.



Das ist sie also, die Magierschule von dem Ihr Vater ihr erzählt hat.

Grundstück: Magic HQ von Luvijel



Staunend sieht sich Willa um.



Nach einer Weile finden sie zwei der Meister Magier, die hier Unterricht erteilen. Morgyn Ember und L. Faba. Sie freuen sich eine neue Schülerin kennen zu lernen.



Bevor sie und Morgan nach Hause zurück kehren, darf Willa einen Kampf mit Morgyn bestreiten. Natürlich hat sie keine Chance gegen den Meister, aber das mindert ihren Spaß kein bisschen.

Da ich in meinem Save keine 3 Weisen hatte, musste ich sie aus der Galerie hinzufügen. Beim ersten Mal wollten sie aber noch nicht in ihrer Funktion erscheinen, daher konnte Willa noch nicht um Unterricht bitten.



Ri hat in ihrer Abwesenheit ein hübsches Plätzchen für Whizz und Cookie hergerichtet.



Die Kinder sind in der Schule und Ri und Morgan gönnen sich ein Nickerchen.



Die Beiden kommen heute beide mit einer 2 aus der Schule.



Die Schwangerschaft erschöpft Ri diesmal sehr. Auf dem Weg ins Bad kippt sie aus den Latschen.



Während Morgan sich im Garten sonnt.



Sonia ist vorbei gekommen, doch Ri ist noch immer müde. Stattdessen schwärmt ihr Willa von der Magieschule vor.



Morgan ist nach seinem Nickerchen im Garten gut duch gegart.



Kaum aufgerappelt kippt Ri schon wieder um. Immerhin hat sie es noch unter die Dusche geschafft.



Als sie wieder hoch kommt schleppt sie sich ins Bett. Doch lange ist ihr keine Ruhe vergönnt, da setzen die Wehen ein.



Da Ri einen Bärenhunger hat, versucht sie die Schmerzen erst mal zu ignorieren. Leicht fällt ihr das aber nicht.



Wtf? Auf was für komische Anwandlungen kommst du in deinem fortgeschrittenen Alter? Berge besteigen?



Kurz darauf ist es dann aber soweit. Ausgerechnet neben dem Klo erscheint die Wiege.



Die Schmerzen kommen Ri diesmal besonders heftig vor.



Dann ist es geschafft und Willas Wunsch ist in Erfüllung gegangen. Es ist ein Mädchen. Sie bekommt den Namen Elyana, was soviel heißt wie Tochter der Sonne.



Morgan läßt sich von der ersten Mahlzeit seiner Tochter nicht bei seinem Geschäft stören.



So wenig wie ihn sein Duft vom Essen abhält. Ri überläßt es Morgan sich nun um das Baby zu kümmern. Sie muss erst mal ein ausgiebiges Nickerchen machen.


Comments 7

  • :lol: Die Sims lieben das Klo. Stimmt auch die große Party findet auf dem Klo statt. Vorallen in Bars treffen sich manchmal viele Sims am Klo um zu plaudern. :lol:


    Na endlich ist die Kleine da. War für Ri mal wieder ein ordentlicher Kraftakt. Müdigkeit nicht mehr unter Kontrolle zu haben, kann schon ganz schön deprimierend sein. Wieder ganz tolle Bilder. Und die Gräber für die Mietzis sind toll in Szene gesetzt. :heart:

    Like 1
  • Ich fühle so sehr mit Ri mit ... das überall einfach aus den Latschen kippen, kommt mir sehr bekannt vor :lol:


    War mir gar nicht bewusst, dass das auch so individuell ist bei den Sims während einer Schwangerschaft.

    Haha 1
  • Arme Ri, so oft aus den Latschen zu kippen, aber nu hat sie es ja geschafft :D

    Like 1
    • Ich weiß auch nicht. In der ersten hatte sie dauernd Blasenunfälle und diesmal war sie ständig k.o. :lol:

  • Das mit der Wiege neben dem Klo hatte ich auch schon :lol:

    Wirklich komisch, was mitunter an den unmöglichsten Stellen passiert... ich habe es auch oft, dass dann ausgerechnet auf Klo die spannendsten Unterhaltungen geführt werden...

    Like 1
    • Ja bei uns Menschen ist es die Küche und bei den Sims das WC :lol:. Fällt mir auch immer wieder auf, wie sich das Grüppchen Bilden.

      Haha 1
    • Da habe ich bei Sims noch nie drüber nachgedacht. Aber, wo ich das jetzt hier lese: ja stimmt, ihr habt Recht! 🤣

      Vor noch nicht allzu langer Zeit habe ich die Bar in Strangerville umgebaut. Doch trotz spektakulärer Neueröffnung, die größte Party findet im WC statt. 🤷‍♀️😁

      Haha 1