Vagabunden-Challenge: Tag 3 und 4

Nach der Morgentoilette in der Bib trifft Hida den ersten netten Sim. Bess scheint eine sehr aufgeschlossene Simsine zu sein und erzählt ihr von Oasis Springs.

An diesem Ort sei es im Frühjahr besonders schön und angenehm warm, im Sommer könne man man es dort wegen der drückenden Hitze draußen allerdings nur schwer aushalten.



Hilda hat langsam genug von der anhaltenden Kälte und beschließt, heute noch diesen verheißungsvollen Ort aufzusuchen. Nur noch schnell ein paar Frösche einsammeln...



Oh, und dann noch diese Glockenblumen, hier wächst ja doch etwas!



Was sind das denn für hübsche Blumen, ob man die zu Geld machen kann?



Und dann... Erdebeeeren, leeecker! Genau das Richtige für den kleinen Hunger zwischendurch.



Der Tag neigt sich dem Ende, Hildas Rucksack wird immer voller, also muss sie erst mal "nach Hause" und alles abladen. Was für eine Menge Zeugs!



Dann nimmt Hilda aber doch noch den letzten Abend-Bus nach Oasis Springs, hier ist es viel heller als in Brindleton Bay oder Willow Creek, aber trotzden ziemlich kühl, schade.



Endlich trifft sie dort zwei Sims in ihrem Alter (wird langsam auch mal Zeit), Malcolm und Mirco.



Während Malcolm nicht so ganz ihren Geschmack trifft (zu aalglatt), scheint Mirco ein interessanter Typ zu sein.



Die beiden kommen ins Gespräch und merken gar nicht, dass es langsam dunkel wird.



Leider gibt es hier keine Dusche... na dann, ausgiebiges Zähneputzen muss reichen.



Gleich auf der Terrasse vom Parkgelände findet sie einen Schlafplatz.



Am nächsten Morgen dann der Temperaturschock: Bess hatte Recht, schön warm ist fast schon untertrieben.



Hilda genießt die wohlige Wärme und verbringt den Tag mit Sammeln...



...und Angeln.



Die Terrasse dient auch in der nächsten Nacht wieder als Schlafplatz.


Comments 4

  • Hmmmm. die Campingdusche geht ja nicht in den Rucksack. Deswegen kannst du dir das Geld sparen. Aber, was auch geht. Am Waschbecken 10 mal Hände waschen. Geht schneller und man benötigt keine Dusche. So als Tipp.

    Haha 1
    • Ich weiß, Schnatti, schon damals hatten sich ja meine Steinis mit Händewaschen sauber gehalten :lol: Hängt auch von der Quali des Waschbeckens ab, wie oft sie das wiederholen müssen.

      Haha 1
  • Ja Oasis Springs ist neben Sulani auch im Winter der beste Ort wenn man nicht frieren mag.

    Immer schön ein paar Sims kennen zu lernen.

    Thanks 1
    • Tatsächlich ist das Sozialbedürfnis eines der größten Probleme, das Hilda hat - hätte ich gar nicht so erwartet. Und die ewige Suche nach Duschen oder Waschbecken... bin schon am Überlegen, ob man sich eine Campingdusche kaufen darf :denk: