Tag 45

Irgendwie scheint Jens weniger Schlaf zu benötigen als Kim, obwohl er oft später schlafen geht als sie, ist er dennoch meist vor ihr wach.


Jens hat sich für heute etwas vorgenommen und ist schon voller Tatendrang.


Kim dagegen schaut aus als würde sie sich lieber wieder ins Bett verkriechen.


Da die Bauchfreien Sachen mit dem dicken Bauch eher ungemütlich waren, besorgte sich Kim bequemere Kleidung.


Und auch für Jens besorgte sie ein paar wärmere Sachen.


Nach dem Frühstück wirtschaftete Jens an der Werkbank herum.


Und Kim versuchte sich an einem Einzelbett.


Schwangere Sims haben immer Hunger.


Kim hat schon lange nicht mehr auf der Gitarre gespielt und vermisst es plötzlich. So holt sie diese hervor und spielt einige Lieder.


Jens ist mit seiner Bastelei fertig und gesellt sich zu Kim. „Ich muss mit dir reden Kim.“


Kim schaut ihn erwartungsvoll an, doch all die Worte, die Jens sich zurechtgelegt hatte, wollten ihm plötzlich nicht mehr einfallen.


Kurzerhand sank er vor Kim auf die Knie.


Und streckte ihr einen Ring entgegen, den er für sie besorgt hatte.


Ohne zu zögern, nahm Kim den Ring entgegen und steckte ihn sich an.


Dann fiel sie Jens um den Hals, „ich hatte schon Angst du wolltest keine Familie“, flüsterte sie dabei leise.


Jens gibt seine Kim nicht wieder her, dafür liebt er sie viel zu sehr.


Sobald sie in seiner Nähe ist, hüpft sein Herz vor Freude.


Kims Bäuchlein hat schon eine ordentliche Rundung bekommen.


Und wieder geht ein Tag zu Ende.


In der Nacht fängt es erneut an zu schneien.

Comments 3

  • Ja, der Jens ist wahrlich total verknallt in seine Kim. Ach, wie romantisch. :heart:

  • Ich wie süß Jens mit seiner Kim ist <3

    Es wird wohl ein richtiges Winterkind geben - die Schneeflocken kommen vermutlich aber nicht aus dem Landhausküchen-Pack :lol: