Artikel » Tutorials Sims 4 » Objekte mit Animationen bzw. Interaktionen erstellen bzw. konvertieren Artikel-Infos
   

Tutorials Sims 4   Objekte mit Animationen bzw. Interaktionen erstellen bzw. konvertieren
19.02.2017 von blackypanther

Erstellen von Objekten mit Animation bzw. Interaktion


Ich erkläre hier wie ihr, wenn ihr Objekte z.B. von Sims 2 zu Sims 4 konvertieren möchtet vorgeht wenn es sich um Objekte mit Interaktionen bzw. Animationen handelt.

Am einfachsten ist das zu erklären an Stühlen. Sofas, Bänke verhalten sich ähnlich im Grunde ist es immer das gleiche Vorgehen.


Kurz und knapp kann man sagen "Für das was ich erstellen möchte benötige ich einen passenden Clone". Möchte ich einen Stuhl erstellen muss ich einen Stuhl als Clone nehmen. Möchte ich ein Bücherregal erstellen brauche ich ein Bücherregal usw.

Dies macht vielleicht auch begreiflich warum man z.B. in Sims 4 keine Kinderrutsche aus Sims 3 konvertieren kann, es gibt einfach keinen passenden Clone dafür, ergo kein "Kopieobjekt" mit den passenden Interaktionen und Animationen.


Die Grundschritte dürften bekannt sein. Ein neues Projekt im TSRW starten und hierbei das Objekt als Clone auswählen das man benötigt. Im Beispiel einen Stuhl. Den Mesh wie immer exportieren und dann in Milkshape importieren.

Nun noch das Objekt importieren welches man konvertieren bzw. erstellen möchte.

Die Sitzhöhen von Sims 2 , Sims 3 und Sims 4 unterscheiden sich, so dass man hier immer ein Objekt erst an mal in Position und Sitzhöhe dem Clone anpassen muss.

Hier das Clone Objekt



Und hier zusammen mit dem neuen Objekt.



Rot ist das Objekt welches konvertiert werden soll. Man sieht gut die unterschiedliche Position.
Mit Move und Scale muss nun die Position und die Sitzhöhe angepasst werden. Wichtig ist die Sitzkante vorne nicht vergessen, diese muss auch übereinstimmen sonst sind die Beine deines Sims später im Objekt

Auf diesem Bild wurde alles bereits angepasst. Sitzhöhe etc. stimmen mit dem Clone überein.




Jetzt müssen noch die sogenannten Joints zugewiesen werden. Diese sagen sozusagen dem Objekt welche Interaktion – Animation möglich ist bzw. ausgeführt werden soll. Die meisten Objekte haben nur einen Joint, aber komplexere Objekte haben manchmal auch 2 oder 3 welche einzeln, verschiedenen Bereichen des Objekts zugewiesen werden müssen.

Als erstes sollte man sein neues Objekt mit dem Kommando "Hide" verstecken, so dass man nur das Clone Objekt sieht.




Markiert euer Objekt bzw. wählt es aus. Will man das gesamte Objekt auf einmal auswählen geht das am schnellsten mit STRG + A




Klickt nun links oben auf "Joints". Hier steht nun ein Eintrag. Um erst einmal zu sehen wo die Joints auf dem Clone Objekt zugewiesen sind (wichtig bei Objekten mit mehreren Joints) klickt nun auf "SetAssigned"

Das ganze sieht jetzt so aus.




Wie man sieht bei einem Stuhl ist das ganz simpel, einfach der komplette Stuhl muss ausgewählt werden.

Das weitere Vorgehen ist nun recht simpel.

Das Clone Objekt unter "Groups" "Delete" entfernen.

Das Neue Objekt mit Klick auf Hide wieder aus dem Hintergrund hervorholen, komplett markieren, auf Joints klicken und hier nun "Assign" anklicken.

Damit werden die Joints dem Objekt zugewiesen.


Das wars auch schon. Einfach mal ausprobieren und wenn ihr mal ein Objekt habt mit dem ihr nicht weiterkommt, könnt ihr uns im Forum immer um Hilfe bitten.












Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
7 Kommentar(e)   kommentieren
Wertung ø 10,00
2 Stimme(n)
Seitenanfang nach oben